A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Ungurmuiža

Der Gebäudekomplex Ungurmuiža mit einem im Barockstil erbauten Herrenhaus ist das einzige Architekturdenkmal eines Holzgebäudes aus dem 18. Jh., das in Lettland erhalten geblieben ist. Das Herrenhaus wurde 1732 vom Baron von Campenhausen als sein Stammhaus gebaut. Zurzeit entsteht das Landgut im Stolz der vergangenen Jahre neu.

  • Ungurmuiža
  • Tējas namiņš
  • Ungurmuiža un parks

Die Bebauung und der Park des Landgutes Ungurmuiža sind ein Architekturdenkmal von staatlicher Bedeutung. Das Landgut liegt im Nationalpark Gauja, die Umgebung ist reich an wunderschöner Natur und geschützten Objekten: gewaltige Bäume, Höhlen und Felsen, Seen und Burghügel. Es ist das einzige Herrenhaus in Lettland, das aus dieser Zeit bis heute erhalten geblieben ist.

Überraschend gut sind auch die Innenraumverzierungen erhalten geblieben. Während eines Spaziergangs durch den Park unter den riesigen Eichen oder beim Teetrinken im Teehaus können Sie die besondere Atmosphäre des Landgutes erleben. Das Angebot des Landgutes Ungurmuiža umfasst:

  • Besichtigung des Herrenhauses des Landgutes Ungurmuiža in Begleitung eines Führers in der lettischen Sprache oder einer Fremdsprache;
  • Seminar- und Festräume;
  • Doppelzimmer für die Übernachtung;
  • Gruppenmahlzeiten;
  • Teenachmittage sonntags.

 

  •  
  •  
    57.362644, 25.088310
    • Gesprochene Sprachen: 
      • Deutsch
      • Englisch
      • Lettisch
      • Russisch
    Services: 
    • Reiseführer verfügbar
    • Seminare und Konferenzen
    Tourismusobjekt Funktionen: 
    • Kostenloses Parken
    • WC
    Arbeitszeit: 

    Montag - geschlossen. Dienstag bis Sonntag10.00-18.00 Uhr.
    Ab November nach vorheriger Anmeldung per Tel. +37129424757.

    Information verändert: 13.02.2013