A+
Beta

Golf

Das Golf ist eine relativ neue Sportart in Lettland. Trotz dessen gibt es in Lettland mehrere von professionellen Golfplatzarchitekten geplante Golfplätze, die durch erfahrene Liebhaber dieser Sportart positiv bewertet werden. Die Qualität und der Service der Golfplätze haben zur Popularität dieser Sportart in Lettland beigetragen, weil jedes Jahr immer  mehr Menschen sich für diese Sportart entscheiden.

Viesturi ist der erste Golfclub in Lettland. Der Golfplatz liegt in Jaunmārupē, in der Nähe vom Flughafen „Rīga” und der Stadt Jūrmala. Den Golfplatz können nicht nur Leistungssportler, sondern auch Anfänger, denen erfahrene Coachs die Nuancen des Spieles beibringen werden, besuchen. Es ist auch ein Inventarverleih vorhanden. Im Golfclub befindet sich ein Restaurant, in dem Sie sich nach Ihrem Golfspiel stärken können. Viesturi bietet die Ausrichtung von Seminaren, Tagungen, Feierlichkeiten und anderen Veranstaltungen an.

Nur 20 Autominuten vom Rigaer Zentrum entfernt liegt der Golfclub Ozo Golfa klubs. Der Golfplatz liegt an einem malerisch schönen Ort am Ufer des Sees Ķīšezers. Dieser Golfplatz hat 18 Löcher dessen Gesamtlänge von den Abschlägen der Profis 6400 m beträgt. Auf dem Golfplatz sind 16 Teiche und 50 Bunker angelegt. Für die Anfänger wurden Übungsplätze eingerichtet. 2004 wurde der Ozo Golf Club in die Liste mit den 365 Golfplätzen aufgenommen, die von dem  The New York Times Autoren und Golfberichterstatter Roberts Sidorskis im Buch „Weltgolfplätze. In 365 Tagen” empfohlen werden. Der Golfplatz befindet sich in Top 100 der Golfplätze. Im Golfclub befindet sich auch ein Restaurant, das seinen Besuchern gastronomische Erlebnisse verspricht.

Zwischen Riga und Jūrmala befindet sich der Golfklub Saliena. Dessen 18-Loch-Golfplatz liegt auf einer Fläche von 74 Ha. Den Golfklub prägt die malerische Landschaft, die sich auf dem vom Wald umringten Golfplatz anbietet. Im Golfklub werden die Anfänger von erfahrenen Coachs unterrichtet. Für die ausländischen Gäste bietet es sich an, Wellness-Behandlungen oder das Übernachten in einem Wellness-Center oder Hotel von Riga oder Jūrmala zu organisieren.

Zwischen Sigulda und Krimulda befindet sich der Reiņa-Golfplatz mit 9 Löchern. Da der Golfklub im Nationalpark  von Gauja (lettisch: Gaujas Nacionālais parks) liegt, kann dieser mit Grund auf herrliche Ausblicke auf die Hügel und Böschungen des Flusstales stolz sein. Der gesamte Höhenunterschied des Golfplatzes liegt bei 40 Metern, die Gesamtlänge der  beträgt 1500 Meter und die Gesamtfläche der Wasserbecken beträgt 1,4 Ha. Im Golfklub ist ein Inventarverleih sowie eine Buchung der Unterrichtsstunden von professionellen Coachs möglich.

15 Km von Valmiera entfernt, am Ufer des Vaidavas-See, liegt der Golfklub Denderi. Dieser befindet sich im Territorium des Gasthofes „Denderi”. Der Golfplatz hat 6 Löcher. Um golfen zu können, brauchen Sie Erfahrung oder die Nachhilfe von erfahrenen Golfern.

Viele Hotels und Gasthäuser in Lettland haben Minigolfplätze eingerichtet.