A+
Beta

Kinos

Eine hochwertige Unterhaltung und Kunsterlebnis in einer angenehmen, bequemen Atmosphäre: So ein Konzept bieten die modernen Kinos an! Im Zeitalter von Heute hat der Film so eine Popularität erreicht, dass er öfters sogar das Buchlesen ersetzt.

In den lettischen Kinos werden Filme ausschließlich in der Originalsprache und ins Lettische oder Russische untertitelt (und nicht synchronisiert) vorgeführt. Verstehen Sie eine der Sprachen, können Sie ganz beruhigt, ohne sich Gedanken über die Schwierigkeiten bei der Textauffassung zu machen, ins Kino gehen.

Die größten Kinos befinden sich in Riga, aber, falls Sie in Kurzeme oder Vidzeme unterwegs sind, nutzen Sie die Gelegenheit, auch die Einzigartigkeit der gemütlichen Kinos von Smiltene, Valmiera und anderen Kleinstädten zu erleben. 

“Parex Plaza”

“Parex Plaza” ist das erste und bis jetzt das größte Mehr-Saal-Kino in Lettland, eins der modernsten in Osteuropa. Es verfügt über 14 Saale und 2 Balkonen (insgesamt 3016 Zuschauerplätze), ist mit den Weltklasse-Soundsystemen (DTS, Dolby Digital) und den bequemsten Sitzen ausgestattet. Sollten Sie sich für einen Film im Saal 1 entscheiden, sehen Sie die größte Leinwand Nordeuropas: 24,20 Meter breit und 10 Meter hoch.

Vor der Kinovorführung kann man im Kino ein Glas frisch gepressten Saft oder Coca-Cola, knusprige Waffeln oder leckere Bonbons kaufen. Sie müssen unbedingt das süße oder das salzige Popcorn probieren, hier ist es besonders lecker.  Nach der Vorführung können Sie für ein Weilchen im Café “Casa Blanca” oder in der Bar “Parex Forums” bleiben und eine schöne Tasse Kaffee oder ein Glas Wein genießen. Aus den Barfenstern im 5. Stock (lettisch: 6. Stock) erblicken Sie Riga aus einem ganz neuen Blickwinkel.

Jedoch ist die große Filmauswahl der größte Stolz des Kinos. Hier warten auf Sie nicht nur Filme der angesehensten US-Filmproduktionsgesellschaften, sondern auch in Europa und Lettland produzierte Filme. Dank den vielen Sälen finden die Liebhaber sowohl von romantischen Komödien, Dramen als auch von Trillern und Filmen anderer Genre einen Film ihres Geschmackes.

  • Adresse: 13. janvāra iela 8, Riga (in der Nähe vom Hauptbahnhof und dem Internationalen Omnibus-Bahnhof, neben dem Einkaufszentrum „Stockmann”)
  • Internet: www.forumcinemas.lv

Cinamon

Das Mehr-Saal-Kinokomplex "Cinamon" (8 Säle, insgesamt 1360 Zuschauerplätze) bietet nicht nur ein vielfältiges Kinoprogramm, sondern auch zusätzliche Unterhaltungsmöglichkeiten und Kundenservice.

In der Ausstattung der Kinosäle sind die neusten Techniken verwendet und somit wird die beste Qualität der visuellen Effekte und der Audio-Effekte gewährleistet. Beim Besuch des “Cinamon” wird man durch den One-Stop-Service erfreut, d. h. man kann gleichzeitig sowohl die Kinokarten als auch was zum Knabbern für die Mitnahme in den Saal kaufen.

Besucher aus Litauen oder Estland werden sich unvermeidlich wie zu Hause fühlen: Kinos der “Cinamon Group” gibt es auch in Estland (Tartu, Tallin) und Litauen (Kaunas, Klaipeda).

  • Adresse: Brīvības gatve 372 (Einkaufspark “Alfa”, Eingang B; 20 Fahrtminuten vom Stadtzentrum entfernt), Riga
  • Internet: www.cinamon.lv 

Kino „Splendid Palace” 

Das Kino „Splendid Palace” ist ein 3-Saal-Kino mit insgesamt 863 Zuschauerplätzen, dessen Programm qualitative Autorenfilme, Art-House-Filme bilden, die in angesehenen Filmfestivals ausgezeichnet worden sind. Das Kinoprogramm ergänzen regelmäßig Filmprogramme verschiedener Filmfestivals, Kurzfilme-Festivals und Kinderfilme-Festivals, Retrospektiven weltberühmter Filmklassiker, Filmschau der Berlinale, Nordländische, Italienische, Koreanische, Norwegische, Kasachische, Japanische Filmtage.

Das Kino “Splendid Palace” ist nicht nur wegen der Filme, sondern auch wegen der Architektur einen Besuch wert, weil das Gebäude, in dem sich das Kino befindet, ein architektonisches Denkmal staatlicher Bedeutung ist, das einen mit einer eindrucksvollen Fassade des Neobarock-Stilles überrascht. Die Innenräume erfreuen mit der Vielfalt der Formen Neorokoko-Stilles, insbesondere mit der einzigartigen Deckenmalerei des Großen Saales.

Zu erwähnen ist, dass im Oktober 1929 in diesem historischen Gebäude der erste Tonfilm „Singing Fool” (USA, 1928, Regisseur Lloyd Bacon) vorgeführt wurde.

Dieses Kino zeichnet noch etwas aus: Es hat seinen eigenen Künstler, dessen Großformat-Filmaushänge aus Stoff vor dem Kinoeingang zu sehen sind.

Um die Filmkunst den Rollstuhlfahrern zugänglicher zu machen, wurde im Kino ein separater Eingang eingerichtet und ein Aufzug ausgebaut. Seit dem Frühjahr 2010 ist das Café “TINTO vīna telpa” eröffnet, das sich sowohl auf die Kinobesucher als auch auf die Stadteinwohner und –besucher freut.

Riga Plazza Cinema

Das Kino befindet sich in Pārdaugava, im Einkaufszentrum Riga Plazza. Es verfügt über 8 Säle verschiedener Größen mit insgesamt bis zu 1524 Zuschauerplätzen.

Das neue Kino ist mit den neusten Techniken der Kinoindustrie und besonders bequemen Sitzen ausgestattet. Darüber hinaus sind zwei von den Sälen mit Digitalprojektoren und 3D-Technik ausgestattet, was neben der Vorführung von 3D-Filmen auch die Live-Übertragung von Konzerten, Opernaufführungen, Sportereignissen und anderen Veranstaltungen ermöglicht. 

Kinogallerie "K. Suns"

Der Kinosaal mit 181 Zuschauerplätzen befindet sich in der Mitte vom Rigaer Stadtzentrum, im Berga bazārs. “K. Suns” arbeitet unter dem Motto: Stillvolles Kino für stillvolle Menschen! Nur hier werden Sie Filme sehen, die die großen Kinos nicht zeigen, aber die ihren eigenen Zuschauerkreis haben, sowie Filme, die von genialen Regisseuren gedreht wurden und in denen hervorragende Schauspieler spielen.

"Lora"

Das Kino verfügt über zwei Säle: der große Saal hat 54 Zuschauerplätze und der kleine Saal - 30 Zuschauerplätze. Die Zuschauer können sich nicht nur über die neusten Filme und eine hervorragende Tonqualität, sondern auch über die weichen Ledersitze und einen Cocktail oder etwas zum Knabber während der Filmvorführung  freuen.  

"Gaisma"

Das Kino verfügt über einen Saal mit 200 Zuschauerplätzen. Der Saal ist mit einem Weltklasse-Audiosystem (DTS, Dolby Digital) ausgestattet, dass es ermöglicht, Filme mit einem qualitativen und ausgeprägt realitätsgetreuen Ton zu genießen.

"Balle"

Das Kino verfügt über zwei Säle, die auch die leidenschaftlichsten Komfort-Liebhaber als gemütlich empfinden werden.  Das aktuelle und vielfältige Kinoprogramm von “Balle” wird sowohl den Filmfeinschmeckern als den anspruchsvollsten Zuschauern bzw. Kindern zusagen. Letztendlich: hier wartet auf Sie ein gemütliches Café und die Bestandteile der heutigen Kinokultur – Popcorn und Cola.

"Kino Rio"

Im Kino finden 166 Zuschauer ihre Plätze, von denen 41 ihren Film aus dem Balkon des Obergeschoßes genießen können.

"Kino 80" 

Der Kinosaal verfügt über 74 Zuschauerplätze: bequeme, weiche Sitze, sowie eine große, gut ausgeleuchtete Leinwand. An der Decke ist ein stationärer Videoprojektor mit einer großen Bildauflösung und einer dem Saal angepassten Ausleuchtung der Leinwand angebracht. Das ermöglicht auch die Wiedergabe der HD-Filme von BluRay Discs. 

"Silver Screen"

Das erste Mehr-Saal-Kino in Latgale: sechs Kinosäle mit insgesamt 1200 Zuschauerplätzen.