A+
Beta

Kurland (Kurzeme)

  • Die Kirche in Iģene ist eine der wenigsten Holzkirchen in Lettland, die Mitte 18. Jahrhundert errichtet wurde, die bis heute ihrer ursprünglichen...
  • Vidale – ein kleiner bewohnter Ort, den man nur durchs Überqueren der eindrucksvollen Schlucht mit freigelegtem Sandstein vom Abhang der...
  • Geschlungener Pfad durch eine Landschaft von Dünenformationen mit Mooren, Formationen, die alte geologische Stadien der Ostsee anzeigen, das...
  • Der Paintballpark "Dāre" bietet an, gut ihre Freizeit mit Familienfreunden, Schulkameraden oder Businesspartnern zu verbringen,...
  • Die Textilwerkstatt "Austrumi" befindet sich an einem bildlich schönen vom Wald umrankten Ort am Stadtrand von Saldus.
  • In der Artgallerie „Durvis“ werden jedes Monat neue Ausstellungen (kostenlos) geöffnet, Sie können hier Gegenstände der angewandten...
  • Lustužkalns – auf dem hohen Hügel (72 müdM) befand sich im 16 Jh. das Jagdschloss vom Heermeister des Ordens von Livland Wolter von...
  • Krāču Hügel – eine Reihe von welligen Hügeln, die sich während der Zeit vom Litorinischen Meer bei starkem Wind gebildet haben.
  • Südlich von Gardene war in der Zeit der Sowjetunion einer von der größten Militärversuchsfelder der Panzer in baltischen Kriegsgebiet. Heutzutage...
  • Pitrags – ein ehemaliges Fischerdorf, der mit vielen Erzählungen und Sagen über Seeräuber und an der Küste gesunkene Schiffe umwogen ist. Im...