A+
Beta

Lettland - Daten & Fakten

Internationale Abkürzung:  LV
Staatssymbolik: rot-weiß-rote Fahne, kleines Wappen, großes Wappen
Gründung des lettischen Staates: 18. November 1918

  • Wappen der Republik Lettland
  • Fahne der Republik Lettland

Geografische Lage: Lettland befindet sich im nordöstlichen Teil Europas an der Ostseeküste 
Fläche: 64 589 km², bzw. 24 938 sqmi 
Staatshymne: Dievs, svētī Latviju!
Staatsform: Parlamentarische Republik
Parlament: Saeima mit 100 Abgeordneten, die vom Volk gewählt werden 
Staatspräsident: Andris Bērziņš (seit 8. Juli 2011) 

Einwohner und Geografie

Amtssprache: Lettisch
Einwohnerzahl: 2 274 700 (zum 07/2007)
Hauptstadt: Riga (Einwohnerzahl 723 931)
Verwaltungseinteilung: 109 Gebiete und 9 Republik-Städte
Kulturhistorische Einteilung: 4 Gebiete - Vidzeme, Latgale, Kurzeme und Zemgale
Großstädte: Riga, Daugavpils, Jelgava, Jurmala, Liepaja, Rezekne, Ventspils
Große Hafenstädte: Ventspils, Riga, Liepaja
Ethnische Zusammensetzung: Letten 59,0 % (1 348 344), Russen 28,3 % (646 567), Weißrussen 3,7 % (85 434), Ukrainer 2,5 % (57 794), Polen 2,4 % (54 831), Litauer 1,4 % (31 034), andere Völker 2,1 % (zum 01.04.2007)

Sonstige Informationen


Währung: euro (EUR), 1 euro = 100 cents
Zeitzone: GMT (Greenwich-Zeit) +2, von April bis November GMT +3
Internet-TLD: .lv
Internationale Telefonvorwahl: +371
Stromstandard: 220 Volt Wechselstrom, es werden 50 Hz EU-Stecker benutzt
Portal des lettischen Staates: www.latvia.lv