Sie sind hier

Musik

In Lettland wird Musik in all ihrer Vielfalt großgeschrieben – ob in jahrhunderte alten Meisterwerken oder in der modernsten experimentellen Musik.

Musik in ganz Lettland

Riga mit der erhabenen Oper und den herrlichen Konzertsälen ist nicht die einzige Stadt in Lettland, in der Musik-Liebhaber zusammenkommen. Tausende von Zuhörern strömen in die regionalen Konzertsäle in Cesis, Rezekne, Sigulda und Liepaja. Bei Open-Air-Konzerten vor herrlichen Landschaften und Burgruinen wird ebenfalls die gesamte Gefühlswelt angesprochen. Open-Air-Bühnen stehen in Kuldiga, Cesis, Bauska und anderen liebenswerten Kleinstädten in Lettland.

Festivalfieber

Musikfestivals finden an Stränden, in Parks und an anderen schönen Flecken in Lettland statt.

Jedes Jahr wird von neuem eine einzigartige Atmosphäre geschaffen.

  • Die größten Pop-Musik-Fesitvals werden im Juli abgehalten. Positivus, das größte Musikfestival im Baltikum, findet am Meer unter den Kiefern in Salacgriva statt, während das Summer Sound Festival am Strand der Stadt Liepaja, der Stadt des Windes, erklingt.
  • Fans klassischer Musik kommen mit Opern- und Kammermusik-Festivals in Riga und im traditionsreichen Sigulda auf ihre Kosten. In Riga wird Musik auf der Barock-, der Renaissance-Zeit und dem Mittelalter aufgeführt. Der herrliche Rundale-Palast ist Anfang Juli der Schauplatz für das Festival der frühen Musik.
  • In Saulkrasti findet im Juli das Jazz-Festival statt. Jedes Jahr kommen hier Künstler aus den USA, Italien, Deutschland, Lettland, Israel, Großbritannien und anderen Ländern zusammen.
  • Fans experimenteller Musik strömen im Herbst zum Skanu mez, das in der Stadtmitte Rigas an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfindet.
  • Das Lettische Lieder- und Tanz-Festival ist eine traditionelle Veranstaltung, die alle fünf Jahre stattfindet und 35.000 Menschen auf der Bühne versammelt. Bei diesem Festival sind die Einheit, Tradition und Stärke Lettlands greifbar.

Bei vielen anderen Festivals werden Rock, elektronische Musik, Blues und andere Genres gefeiert.

Die größten Künstler der lettischen Musikszene von heute

Jeder einzelne Komponist, Sänger und jede Band hinterläßt ihren musikalischen Eindruck auf der lettischen Kultur. Zu den bekanntesten Vertretern lettischer Musik gehören:

  • Dirigent und Violonist Gidons Kremers (Gidons Krēmers);
  • Sopran und Opernsängerin Inese Galante;
  • International bekannte Pop-Rock-Band Brainstorm;
  • Pianist und mehrfahrer Gewinner internationaler Klavierwettbewerbe
    Vestards Simkus (Vestards Šimkus);
  • Instrumenti – diese Band war weltweit Warm-up-Act für viele bekannte Musiker
  • Carnival Youth, Lieblinge der Jugend Lettlands;
  • Tenor Aleksandrs Antonenko (Aleksandrs Antoņenko);
  • Dirigent Andris Nelsons.
Gismas pils, Latvijas Nacionālā bibliotēka, Rīga
Mehr

Riga

Riga ist ein baltisches Kleinod. Die Stadt liegt am Fluss Düna (Daugava), nicht weit von der Rigaer Bucht entfernt. Die Stadt ist sehr...
Mehr

Liepāja

Liepaja ist eine alte Stadt an der östlichen Ostseeküste zwischen dem Meer und dem Liepaja-See, wo Menschen bereits seit mehr als 750...
Zuletzt aktualisiert: 
29.08.2014