A+
Beta

Ökotourismus

Die Traditionen des Ökotourismus sind in Lettland relativ neu und noch in der Entwicklungsphase. Jedoch ist Lettland als Ökotourismus-Reiseziel interessant und attraktiv, da die Natur Lettlands im Vergleich zu anderen Ländern unberührt ist und Lettland über eine multikulturelle Gesellschaft und ein authentisches ländliches Kultur-Milieu verfügt.

  • Am Strand von Roja
  • Naturpark am See Engure
  • See in der Gegend von Spare
  • Seerose

Lettland kann sowohl auf seine relativ unberührte Natur als auch das authentische Kultur-Milieu stolz sein. In Anbetracht der Tatsache, dass Lettland dünnbesiedelt ist, ist die Hälfte des Territoriums von Wäldern, in denen Wildtiere und Naturvorgänge zu beobachten sind, bedeckt. Für diejenigen, die ein verstärktes Interesse an die Natur haben, wird der Besuch eines der lettischen Naturparks, in denen Vogelmigrationen und solche exotische Tiere wie Taurus und Auerochsen zu beobachten sind, zu einem besonderen Ereignis. Die lettischen Äcker und Kleinstädte können auf ihre Authentizität stolz sein. Im Westen von Lettland bzw. Kurland (lettisch: Kurzeme) können Sie die kulturhistorisch einzigartigen Suiten und das Erbe des kleinen finno-ugrischen Volkes Liven kennenlernen. Im Osten von Lettland können Sie die Gastfreundlichkeit der Einheimischen kennenlernen, die Kunst der Töpferei erlernen und die vielen unterschiedlichen katholischen, orthodoxen und altgläubigen Kirchen besichtigen. Jedoch hat jede Kleinstadt Lettlands ihre eigene Geschichte, die sie über Menschen, die einst hier gelebt haben, erzählen kann.

In Lettland bauen viele Einwohner ihr eigenes Obst und Gemüse in ihren Gärten oder Schrebergärten an, es ist besonders charakteristisch für die ländliche Gegend. Darum verpassen Sie nicht bei ihrer Reise durch Lettland die Möglichkeit, sich mit vor Ort gewachsenem Gemüse und im Wald gesammelten Beeren und Pilzen zu stärken. Das alles finden Sie auf den örtlichen Wochenmärkten. Da werden Sie auch in der Region geräuchertes Fleisch und Wild kaufen können. Auch in vielen Rigaer Restaurants wird das Gute vom Land angeboten.

Falls Sie eine Unterkunft suchen, orientieren Sie sich nach dem Ökotourismus-Zertifikat des „Lauku ceļotājs”, das bezeugt, dass die Unterkunft dem Sinn des Ökotourismus entspricht. In diesen Unterkünften werden Sie wahrscheinlich die Gastfreundlichkeit der Einheimischen und, wenn Sie es wollen, auch ein lettisches Dampfbad genießen können.

  • Lettland kann mit Recht auf seine unberührte und unverschmutzte Natur und eine Landwirtschaft, die von einer Generation der nächsten übergeben wird...
  • Trotzt dessen, dass das Angebot des Ökotourismus in Lettland sich noch in der Entwicklungsphase befindet, ist es jetzt schon möglich, in Lettland...
  • Die lettischen Landregionen sind vergleichmässig unberührt geblieben. Beim genaueren Hinsehen  entdeckt man authentische Landhäuser, in denen...