Sie sind hier

Oper und Theater

In Lettland erreicht die Ausbildung für darstellende Künste eine sehr hohe Qualität. Viele weltbekannte Opernsänger begannen ihre Karriere auf der Bühne der Lettischen Nationaloper. Opernliebhaber werden außerdem durch Auftritte auswertiger Künstler verwöhnt.

Das Theater ist den Letten ebenfalls ans Herz gewachsen. Zahlreiche Aufführungen gibt es in der Hauptstadt und in den Regionen. Inszeniert werden diese durch professionelle Regisseure wie auch durch Amateure. Gelegentlich werden auch Gastregisseure oder darstellende Künstler aus dem Ausland eingebracht.

Oper

Die Nationaloper Lettlands bietet Opern- und Balletaufführungen auf höchstem Niveau. Etliche der weltgrößten Opernstars wie Elīna Garanča, Kristīne Opolais, Maija Kovaļevska, Marina Rebeka, Inga Kalna, Inese Galante, Aleksandrs Antoņenko und Egils Siliņš sind in Lettland beheimatet.

Rigas Opernfestival wurde zu einer Sommertradition, die die Saison der Lettischen Nationaloper mit den musikalischen Höhepunkten des Jahres abschließt und einen Einblick in die Produktionen der nächsten Spielzeit gewährt. Ein weiteres großes Sommerevent ist das 'Sigulda'-Opernfestival. Ihren Höhepunkt finden die Festspiele in einer einzigartig originellen Freiluftinszenierung vor dem Hintergrund der einmaligen Kulisse der Burgruinen Siguldas.

Die Balletttruppe entstand nach russischer Balletttradition. Diese Tradition wurde von Generation zu Generation weitergegeben und bescherte der Welt in Riga geschulte Ballettstars wie Mikhail Baryshnikov, Māris Liepa und Aleksandrs Godunovs. Das Repertoire des Lettischen Nationalballetts besteht aus klassischem Ballett wie auch aus Originalballetten moderner Komponisten.

Theater

Das Theater ist ein beliebter Bestandteil der lettischen Kultur. Professionelle Theater finden sich vorwiegend in Riga, aber auch nahezu jede andere kulturhistorische Region Lettlands verfügt über eine erhebliche Anzahl an Schauspielhäusern.

  • Liepaja Theater, Kurzeme
  • Daugavpils Theater, Latgale
  • Valmiera Dramatisches Theater, Vidzeme

Eine wichtige Rolle spielen unabhängige Theater wie das Ģertrūdes Ielas Teātris und das Dirty Deal Teatro. Sie führen eine Mischung aus klassischen Werken sowie Schöpfungen bisher unbekannter ausländischer Autoren und junger ortsansässiger Stückeschreiber auf.

Die größten Theater Lettlands bieten Aufführungen in Lettisch und Russisch an. Zuweilen werden diese Darbietungen auch mit Untertiteln dieser beiden Sprachen versehen, um ein weiteres Publikum anzusprechen oder Menschen mit Hörbehinderungen entgegenzukommen. Zu besonderen Anlässen stehen auch Untertitel oder Synchronisierungen in weiteren Sprachen zur Verfügung.

Die Saison des Repertoiretheaters läuft normalerweise von September bis Juni. Während der übrigen Zeit können Theateraufführungen auf Tourneen und Freiluftinszenierungen in verschiedenen Städten Lettlands genossen werden.

Mehr

Dramatheater von Valmiera

das Dramatheater von Valmiera nicht nur ein wichtiges Kulturzentrum der livländischen Region, sondern auch eines der besten Theater in...
Latvijas Nacionālā opera
Mehr

Die Lettische Nationaloper

Die Lettische Nationaloper (LNO) bietet die Möglichkeit an, dass einmalige Architekturdenkmal aus dem 19. Jh. und das Gebäude der...
Zuletzt aktualisiert: 
24.09.2014