X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Rehabilitation

Die Umwelt, die heilende Kraft der Natur, das breite Leistungsspektrum der Rehabilitationsmethoden, hohe Qualifikation des Medizinpersonals und ihre Erfahrung sind wichtige Faktoren für die Wahl des Ortes, wo man sich nach physischen oder psychischen Leiden erholen möchte (die Wahl eines Kurortes). Die in Lettland angebotenen Leistungen des Medizintourismus haben schon viele Reisende genutzt und für ausgezeichnet bewertet. Die Zahl dieser Menschen steigt von Jahr zu Jahr.

Im Rehabilitationszentrum „Jaunķemeri (35 km von Riga entfernt, Richtung Westen) stammt der Großteil der Patienten aus der ehemaligen Sowjetunion, aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Im Zentrum für Klima und Bädertherapie werden moderne Diagnose- und Behandlungsmethoden in Verbindung mit natürlichen Mitteln wie Schwefeldioxid, Brommineralwasser und Moorbäder angewandt, die gut für die Behandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen, des Nervensystems, Bewegungsapparates, des urogenitalen Systems, gynäkologischer Probleme, Hautkrankheiten und andere. Erkrankungen geeignet sind.

Das Sanatorium „Jantarnij bereg” befindet Nationalpark von Ķemeri.

Es blickt auf eine illustre Geschichte zurück. Während der Sowjetzeit war dieses Sanatorium nur der politischen Elite vorbehalten. So konnte dieses Sanatorium hochwertigen Service wahren und heutzutage werden hier moderne Behandlungsmethoden in Verbindung mit modernen Geräten und einheimischen Naturressourcen angeboten.

Nicht weit von Riga (Richtung Nordosten) befindet sich das Gesundheitszentrum „Baltezers. Das Zentrum bietet Rehabilitationsprogramme für Erwachsene und Kinder an. Wenn Sie oder Ihre Familienmitglieder Beschwerden im Rücken oder Gelenkschmerzen haben, eine Rehabilitation nach einem Trauma oder einer Operation oder nach Lungen-, Herz- und Kreislauferkrankungen benötigen, Beschwerden orthopädischer Art oder allergische Beschwerden haben, an Osteoporose oder an chronisch venöse Insuffizienz leiden, werden Sie hier schon nach einigen Tagen eine Linderung erleben.

In Jūrmala (genauer in Dzintari) befindet sich die Klinik für Nervenkrankheiten „Neirožu klīnika“. Sie befindet in ruhigerWaldlage in Meeresnähe. In dieser Klinik kann den Menschen geholfen werden, die eine Krise durchlebt haben und zur Ruhe kommen wollen, um ihre Selbstsicherheit und Lebenskraft zurückgewinnen möchten. Hier wird eine vielfältige psychiatrische, psychotherapeutische und psychologische Hilfe angeboten.

Medizin in Lettland
Mehr

Medizintourismus

Lettland ist das grünste europäische Land an der Ostseeküste. Tausende von Menschen aus Skandinavien, Russland und Westeuropa besuchen...
Zuletzt aktualisiert: 
02.04.2015