A+
Beta

Reproduktive Medizin

Mit Hilfe der plastischen Operationen kann bei einem Mann verschiedene mit Impotenz und Unfruchtbarkeit zusammen hängende Probleme behandeln: eingeborene Störungen bei Entwicklung der Geschlechstorgane oder durch Krankheiten ausgelöste patologische Deformationen, Korrektur der Form und Grösse der Geschlechtsorgane, künstliche Organe zu implantieren, auf mikrochirurgische Art den Blutkreislauf zu erneuern u.a. Funktionen, Sterilisation beim Mann, Behandlung der Impotenz und Unfruchtbarkeit.

Unter der Patienten aus anderen Ländern ist die Klinik „EGVKlīnika” eine der leitenden und im Land bekanntesten Kliniken in Fragen der reproduktiven Gesundheit und bei der Behandlung der Unfruchtbarkeit.

In der Klinik werden sowohl die modernsten Befruchtungsmethoden (IUI, IVF, ICSI-Verfahren) für Paare angeboten, als auch die Unfruchtbarkeit beim Mann (TESA-Verfahren) behandelt. Die Klinik verfügt über eine der grössten Spermabanken. Hier kann man das Sperma einfrieren und auf unbrefristete Zeit aufbewahren oder auch Sperma-Donnor verwenden. Die Klinik bietet alle Arten von gynäkologischer Untersuchungen an.

Weiteres Angebot: Diagnostik und Behandlung von STS, Beratung beim Psychologen, Psychotherapeuten und Sexualtherapeuten, Fachärzte für Geburtsmedizin beobachten schwangere Frauen und nehmen die Entbindung in den besten lettischen Kliniken an.

Ausserdem können andere mit Unfruchtbarkeit und der Befruchtung des Embryos zusammen hängende Probleme behandelt werden.