Sie sind hier

Willkommen in Rīga – Kulturhauptstadt Europas!

Schon seit uralten Zeiten ist Rīga eine Stadt mit reichem Kulturleben gewesen. Kein Wunder, dass Rīga dieses Jahr die Ehre hat, Kulturhauptstadt Europas zu sein.

Das Programm, das Rīga das ganze Jahr 2014 hindurch bietet, wird jeden Interessenten angenehm überraschen. Da sind mehrere hundert fesselnde Kulturevents eingeplant. So nimmt darunter der Bernstein, der historisch mehrere Völker verbunden hat, aber im heutigen Lettland immer neue Anwendungen in verschiedenen Bereichen findet, einen Ehrenplatz ein.

Aber nach wie vor steht dieses Jahr im Brennpunkt der Aufmerksamkeit das neue Gebäude der  Lettischen Nationalbibliothek, auch „Gaismas pils“ („Lichtschloss“) genannt, deren Projekt der weltberühmte lettische Architekt Gunārs Birkerts entworfen hat.

Bisher haben die Architekturfreunde den Namen Rīgas hauptsächlich mit der romantischen mittelalterlichen Bebauung und dem einzigartigen Jugendstilerbe am rechten Ufer der Daugava assoziiert. Aber durch die neue Bibliothek ist auch das linke Ufer der Daugava zur Visitenkarte der Stadt geworden.

 

Veranstaltungsprogramm

Mehr als 12.000 Teilnehmer, die fast hundert verschiedene Kulturinstitutionen, staatliche und lokale Kulturanstalten und nichtstaatliche Organisationen vertreten, haben bei der Vorbereitung des Programms der Europäischen Kulturhauptstadt mitgemacht.

Im Programm Rīgas – als Europäischer Kulturhauptstadt finden sowohl moderne Strömungen, als auch die Seiten aus der Vergangenheit, die bis auf den heutigen Tag tiefe Spuren im Gedächtnis und in der Kultur der Öffentlichkeit hinterlassen haben, ihren Platz. Auf dem Programm stehen die Ausstellungen der bildenden Kunst und das Festival für zeitgenössische Kunst mit dem Titel “SurvivalKit”, das in den letzten Jahren zu einem Event, worauf man sich in einer sehr breiten Öffentlichkeit sehr freut, geworden ist. Es wird verschiedene Aufführungen, Festlichkeiten, Aktionen und Attraktionen geben. Ja, und natürlich findet auch das Lichtfestival „Staro Rīga” statt, wodurch unsere Hauptstadt in der dunkelsten Zeit des Jahres wundersam geschmückt wird. Wir werden das Nationalfest „Jāņi“ (Sommersonnenwende) mit klangvollen Liedern, schaumenden Bierseideln und Eichenlaub-Kränzen feiern… Und es gibt noch viel mehr...

Folgen Sie dem Programm „Rīga 2014” und kommen Sie zu Besuch! Willkommen in Rīga und in dessen Partnerstadt - malerischen Sigulda und natürlich in ganz Lettland!


Mehr Infos auf Englisch:

riga2014.org

Zuletzt aktualisiert: 
25.11.2014