A+
Beta

Routen für Wanderungen

Lettland ist ein abwechslungsreiches Land. Jeder Besucher wird bestimmt das Passende für sich finden. Egal ob Naturfreund, oder derjenige Besucher, der sich vor allem für Geschichte interessiert, oder ein erfahrener Wanderer. Sie können entweder ein paar Stunden lang durch eine Stadt spazieren oder wochenlange Wanderungen unternehmen.

Der Vorteil unseres Landes ist der, dass es groß genug ist, um eine breite Auswahl zu haben und klein genug ist, um alles leicht erreichen zu können. Man kann durch die schöne Altstadt von Riga spazieren und den Jugendstil bewundern, oder längere Reisen unternehmen. Der Verband “Ländlicher Tourismus” („Lauku ceļotājs”) hat für Sie Routen für jeden Geschmack und jegliche physische Kondition vorbereitet.

Beispielsweise in Slīterē, dem größten lettischen Nationalpark, kann man eine von neun unterschiedlichen Routen wählen - von ein paar Kilometer lang bis zu langen Wanderungen, die eine ganze Woche in Anspruch nehmen, dafür aber auch reicher an Eindrücken sind.   

Ähnliche Möglichkeiten bietet auch der Nationalpark  Gauja.Besonders interessant sind dort die Spaziergänge in Līgatne. Im Naturpark Līgatne gibt es einen mehr als fünf Kilometer langen Naturpfad, wo Sie in Gehegen gehaltene, einheimische Wildtiere beobachten können. In Lettland gibt es zwei botanische Gärten mit ausgezeichneten Spaziermöglichkeiten - in Salaspils und in Riga, in Pārdaugava.

Da sich Lettland am Meer befindet, können Sie die fast 500 Kilometer am Strand entlang wandern. Eine solche Wanderung dauert ein paar Wochen lang und verlangt ausdauernde Beine und gute Schuhe. Dies wird vom Verband “Ländlicher Tourismus” („Lauku ceļotājs”) angeboten.

Ein schönes Erlebnis ist auch ein eintägiger oder mehrtägiger Spaziergang an den Fischerdörfern vorbei. Dazu gibt es in fast jedem lettischen Ort einen Naturlehrpfad. Weitere Informationen erhalten Sie in den Tourismusbüros und Reiseführern des “Ländlichen Tourismusverbandes”. Auch wir stellen Ihnen sowohl eintägige Routen, als auch längere Wanderungsmöglichkeiten sowie Spazierwege in den Städten vor.

  • Obwohl es in jeder Ecke Lettlands etwas Interessantes und Besichtigungswertes gibt, wird der Besuch der verschiedenen Nationalparks des Landes für...
  • In Lettland gibt es vier Reservate, vier Nationalparks, 21 Naturparks und ein Biosphärenreservat. Für einen breiteren Touristenkreis sind Natur-...
  • Riga ist ein baltisches Kleinod. Die Stadt liegt am Fluss Düna (Daugava), nicht weit von der Rigaer Bucht entfernt. Die Stadt ist sehr alt und hat...
  • Das Leben in Lettland war seit jeher mit der Ostsee verbunden. Für Lettland bedeutet die Ostsee 500 km Sandstrände, moderne Hafenstädte,...