A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Vidzeme (Nordlettland)

Die Region Vidzeme ist eine der vier historischen Regionen Lettlands und befindet sich im Nordosten von Lettland. Vidzeme bleibt mit ihrer schönen Natur, dem vielfältigen kulturhistorischen Erbe und den Traditionen in Erinnerung. In Vidzeme kann man sich von der malerischen Schönheit der Seen und Flüsse bezaubern lassen, über die von Wäldern, Wiesen, Hügeln und Täler geprägten Kulisse freuen, den Atem der Geschichte in den mittelalterlichen Schlössern, Gutshäusern und deren romantischen Parken spüren.

  • Cesis Burgruine
  • Zvārte
  • Aluksne - Gulbene Zug
  • Cesvaines Schloss
  • Aerodium Windkanal
  • Bootfahren Salaca
  • Veczemji Klippen am Meer

Das bedeutendste Kultur- und Architekturerbe hüten die ältesten Städte von Vidzeme, jede mit eigenem Charme, eigener Geschichte und Kultur. Die Reisenden ziehen das vielfältige Angebot des Aktiv- Tourismus: Abenteuerparks, Wassertourismus, Fahrradtouren und Skipisten an. Zu einer Ruhe spendenden Erholung laden Bauernhöfe und Werkstätten für verschieden Handwerk und Handarbeit ein, die das Gute aus dem Lande zum Verkosten und Gänge in den traditionellen Dampfbädern, sowie das Aneignen eines der alten lettischen Handwerken anbieten. Eine unvergessliche Erholung spenden die Spaziergänge im Gauja-Nationalpark und an der Meeresküste von Vidzeme, an der man Sandstrände, steinige Buchten und sogar Sandsteinfelsen findet.

  • Das Gebiet wurde ausgewählt, um die einzigartigen Naturschätze des Gauja Urstromtales und dessen Umgebung zu schützen. Hier befinden sich ein...
  • Das Museumsreservat Turaida ist ein besonders geschütztes Kulturdenkmal. Das Gebiet des Museumsreservats umfasst eine mittelalterliche Burg, Kirche...
  • Die Stadt Cēsis (Wenden) liegt im Zentrum der Region Vidzeme und ist eine der schönsten lettischen Städte. Symbol der Stadt ist die...
  • Die Burgruine in Sigulda ist ein kulturhistorisches Objekt. Der Bau der Burg begann 1207. Die Burg wurde umgebaut und Anfang des 18. Jh. zerstört,...
  • Im Reha-Zentrum "Līgatne", 9 Meter unter der Erde liegt ein vollausgestatteter sowjetischer Bunker, der erst 2003 seine Geheimhaltung...
  • Möchtest du den uralten Traum der Menschheit verwirklichen – frei in der Luft zu fliegen, und das – mit keinerlei Hilfsmitteln ? Dann...
  • Die Naturpfade von Līgatne bieten die Möglichkeit, die für die Gletschermulde von Gauja charakteristischen Landschaften kennen zu lernen. In...
  • Auf der Rennrodelbahn und Bobsleighbahn von Sigulda trainiert die Olympia-Mannschaft Lettlands, und jede Saison finden hier internationale und...
  • Naturschutzgebiet „Vidzemes akmenaina jurmala” befindet sich auf dem Land bei der Stadt Salacgriva, im Gebiet Limbazi im Gemeindebezirk...
  • Das historische Zentrum von der Stadt Valmiera bilden die erneuerte Sankt-Simon-Kirche (lettisch: Sv. Sīmaņa baznīca), die 1285 erbaut ist, die...