A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Vidzeme (Nordlettland)

  • Der archäologische Museumspark Āraiši ist ein kulturhistorisches Denkmal in der Region Cēsis. Der Park umfasst wiederaufgebaute Gebäude aus der...
  • Die Gleise sind 750 mm breit. Die 33 km lange Strecke der Schmalspurbahnist aus der Route Stukmaņi – Valka, die 1903 im Betrieb genommen...
  • Das Nordlettland Biosphärenreservat liegt auf dem Gebiet der Stadt Salacgriva und umfasst die kurländische Ostseeküste der Rigaer Bucht über eine...
  • Im Erdgeschoss des Museums ist der Prunksaal von Münchhausen zu besichtigen, im ersten Stock haben die Wachsfiguren von jetzigen und...
  • Die Flussfähre von Līgatne ist die einzige, erhalten gebliebene Flussfähre auf der Gauja. Diese ist die einzige Flussfähre ihrer Art im Baltikum....
  • Im Naturschutzgebiet Teiči fühlt man sich wie in der Tundra – kilometerweit, rundherum nur mit Moos und winzigen Birken bewachsene...
  • Schloss Dikļi wurde 1896 im Neubarock erbaut und 2003 erneuert. Der zweite wesentliche Bestandteil des Landguts Dikļi ist die Scheune, die älter...
  • Schloss Bīriņi wurde 1860 im neogotischen Stil erbaut und ist der eindrucksvollste Halbrundbau in der lettischen Schlossarchitektur.
  • Die Neunaugen sind für viele Menschen eine Delikatesse, doch das Fischen der Neunaugen ist wenig verbreitet. Nur in der Salacgrīva werden...
  • Baltā kāpa
    Die Weiße Düne befindet sich in Saulkrasti, am rechten Ufer des Flusses Incupe, an dessen Mündung ins Meer, von wo aus sich eine großartige...