X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Vidzeme (Nordlettland)

Die steinige Seeküste, das hügelige Relief, die herrlichen Landschaften an den Ufern der Gauja– das sind nur ein Bruchteil der Eindrücke, die die Region Vidzeme bietet, die den zentralen und nördlichen Teil Lettlands umfasst. Lerne Vidzeme in einer Boots- oder Radfahrt kennen oder auch in ruhigerer Atmosphäre beim Genießen der live Musik auf der Bühne in der Burgruine von Sigulda oder in der modernen Konzerthalle von Cēsis.

Natur

In Vidzeme gibt es die einzige steinige Seeküste Lettlands und hier liegt der höchste Reliefpunkt Lettlands – Gaizins, der sich 311,6 m über dem Meeresspiegel erhebt.

Auf den felsigen Ufern der Gauja, von sagenhaften Kiefernwäldern umgeben, befinden sich einmal die größte Sandsteinfreilegung Sietiniezis und die größte Höhle auf dem Territorium des Landes– die Gutmans Höhle (Gūtmaņala).

Diese und andere spektakuläre Landschaften kann man beim Besuch des Nationalparks Gauja mit eigenen Augen sehen, der nicht nur der größte, sondern auch der älteste Nationalpark Lettlands ist.

Gewöhnlich erlebt der Nationalpark einen mächtigen Besucheransturm während des sogenannten goldenen Herbsts. Begeben Sie sich dahin, wenn sich die Blätter bunt färben und die Natur ihren Abschied vom Sommer feiert!

Städte in Vidzeme

Sigulda

Wegen der Hügellandschaft wird Sigulda oft als die Schweiz von Vidzeme bezeichnet. Die Schwebebahn in Sigulda, sie ist die einzige im Baltikum, verbindet die Ufer der Gauja miteinander, Liebhabern der Geschichte wird das Museumsreservat Turaida empfohlen, hier erfahren Sie alles über die Legende der tragischen Liebesgeschichte der Rose von Turaida, auch können Sie den 30 m hohen Turm hinaufsteigen, von dem sich ein herrlicher Rundblick über das Urstromtal der Gauja eröffnet.

Cēsis

Cesis hat den Status der Kulturhauptstadt von Vidzeme erhalten – die moderne Konzerthalle Vidzeme hat ihre Türen geöffnet, alljährlich findet hier im Sommer das Cesis Kunstfestival statt, die Cafés sind über das ganze Jahr tätig, die sogar von den Jugendlichen aus Riga an den Wochenenden besucht werden.

Der Stolz von Cesis ist der mittelalterliche Burgkomplex, den die Gäste der Stadt durch mehrere attraktive und bildende Programme kennenlernen können, indem sie mehr über alte Legenden erfahren, an Ritterturnieren teilnehmen und an mittelalterlicher Tafel schlemmen können.

Valmiera

In Valmiera befindet sich am Steilufer der Gauja der 2,7 km lange Sinnespark, durch den man am besten barfuß gehen sollte, so werden alle fünf Sinne–Hören, Sehen, Tasten, Riechen und Schmecken– geweckt.

Nicht weit von Valmiera liegt die Bierbrauerei "Valmiermuižas alus", hier wird das beliebte lettische Bier gebraut, das von den ausländischen Gästen sehr geschätzt wird.

Kleinstadt

Auf den Naturpfaden, die in der Umgebung der lettischen Kleinstadt Ligatne angelegt sind, kann man die für die Fauna Lettlands typischen Wildtiere und Vögel beobachten, im Denkmal für Städtebau des 19.Jahrhunderts, dem Dorf der Papierfabrik Līgatne kann man sein authentisches und unberührtes Milieu kennenlernen. Auf dem Territorium der Papierfabrik befinden sich mehrere Höhlen, die bis heute als "Keller" benutzt werden, in der Höhle Lustūzis kann man zum Beispiel den von den Einwohnern Ligatne gebrauten Wein und Brandwein probieren.

Für die Leute, die für sich als beste Erholung ein paar ruhige Stunden am Strand betrachten, empfehlen wir, sich zu den kleinen Küstenstädtchen Saulkrasti und Salacgriva zu begeben, wo man bei den örtlichen Fischern nach alter Tradition geräucherte Fische einkaufen kann.

Aktive Erholung

Die Bootsfahrer werden von der an Biegungen reichen Gauja und der an Stromschnellen reichen Amata eingeladen. Radfahrer können eine der angebotenen Radtouren durch den Nationalpark Gauja unternehmen, durch die Städte von Vidzeme oder entlang der steinigen Seeküste von Salacgrīva nach Tūja.

Im senkrechten Windtunnel "Aerodium", der sich am Weg nach Sigulda befindet, kann man den Traum der Menschheit über das freie Fliegen in die Wirklichkeit umsetzen. Wenn Sie in Sigulda sind, besuchen Sie den Erlebnispark "Tarzans" und fordern einen der vielen Hindernispfade heraus oder springen Sie an einem Gummiband hängend aus der legendären Schwebebahn in Sigulda, die gerade über der Gauja anhält.

Pisten für Skiabfahrt und Snowboarden und Loipen für Skilanglauf bieten Cesis, Sigulda und Valmiera an.

Nationalpark Gauja
Learn more

Nationalpark Gauja

Der Nationalpark Gauja ist der größte und der älteste Nationalpark in Lettland. Er ist durch eine große biologische Vielfalt, verschiedene...
Eichhörnchen am Mittagessen
Learn more

Naturpfade von Līgatne

Am Ufer der Gauja, in einer mit Wäldern bewachsenen Schluchten reichen Gegend, sind auf einer Länge von mehr als 5 km Pfade angelegt, wo...
Museumsreservat Turaida
Learn more

Museumsreservat Turaida

Das weite Territorium des Museumsreservats Turaida ist reich an Denkmälern der Archäologie, Architektur, Geschichte und Kunst, die von den...
Jakobīnes istaba
Learn more

Das Münchhausen-Museum

Im Erdgeschoss des Museums ist der Prunksaal von Münchhausen zu besichtigen, im ersten Stock haben die Wachsfiguren von jetzigen und...
Aerodium vertikālais vēja tunelis
Learn more

Aerodium

Möchtest du den uralten Traum der Menschheit verwirklichen – frei in der Luft zu fliegen, und das – mit keinerlei Hilfsmitteln ? Dann...
Nõukogude-aegne salapunker Līgatnes
Learn more

Der geheime Sowjetbunker in Ligatne

Im Reha-Zentrum "Līgatne", 9 Meter unter der Erde liegt ein vollausgestatteter sowjetischer Bunker, der erst 2003 seine Geheimhaltung...
Bob- und Rennschlittenbahn "Sigulda"
Learn more

Rennrodelbahn und Bobsleighbahn von Sigulda

Die Bob- und Rennschlittenbahn "Sigulda" wurde 1986 eröffnet und ist eine der wenigsten, die sowohl für Profisportler als auch für...
Tarzāns Sigulda Adventure Park
Learn more

Der Erlebnispark von Sigulda

Der Erlebnispark von Sigulda bietet sehr spannende Aktivitäten für Einheimische und Besucher. Sie verleihen ungewöhnliche Gefühle,...
Cesvaines pils
Learn more

Schloss Cesvaine

Das Schloss und der Park in Cesvaine sind ein hervorragendes Beispiel für Eklektizismus. Das Schloss wurde 1890 – 1897 nach dem Projekt...
Sonnenuntergang auf der Weißen Düne
Learn more

Weiße Düne von Saulkrasti

Die Weiße Düne ist einer der typischsten Orte von Saulkrasti. Von diesem Ort eröffnet sich eine herrliche Aussicht aufs Meer, auf die...
Zuletzt aktualisiert: 
09.06.2016