X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Vogelbeobachtung

Lettland ist ein sehr geeigneter Ort zur Vogelbeobachtung, weil es von Migrationswegen der Zugvögel überquert wird – im Herbst fliegen viele Vögel aus Skandinavien und Russland über Lettland nach Südeuropa, im Frühjahr kehren sie wieder zurück. Das Befinden am Meer, Seen, Flüssen, Wäldern und Auewiesen machen Lettland zu einem sehr geeigneten Lebensraum für viele Arten der Zugvögel.

In Lettland kommen nicht nur sehr verbreitete Vogelarten, wie zum Beispiel Spechte, Grünspechte und Meisen, sondern auch exotische Vögel vor. In Lettland ist der Rosapelikan (Pelecanus onocrotalus) zu Besuch gewesen, der in Ventspils auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses gesichtet wurde, als auch der Mönchsgeier (Aegypius monachus) und andere seltene Vögel.

Orte zur Vogelbeobachtung

Einer der besten Orte zur Vogelbeobachtung ist Pape an der Kurländischen Küste in einer Entfernung von 40 km von Liepaja, wo sich eine ornithologische Station befindet.

In Pape kann man Schwäne, Rohrdommel, Rohrweihe, Turmfalke und verschiedene Grasmückenartige sehen. Manchmal kann man Glück haben und solche seltenen Vögel wie den Basstölpel oder den Wellenläufer beobachten.

Zur Beobachtung der Meeresvögel sind solche Orte wie Kap Kolka geeignet, Mērsrags und Salacgrīva. Viele interessante Wasservögel kann man auch auf den

  • Sātiņu Teichen bei Saldus,
  • dem Zebrus See bei Dobele,
  • dem Engures See,
  • den Kaņiera Seen und
  • den Nagļu Fischteichen am Lubāna See beobachten.

Um Vögel zu beobachten, muss man von Riga nicht weit weg fahren. Viele Vögel kann man an der Mole Mangaļsala- dem Meerestor von Riga beobachten, wo die Daugava ins Meer mündet, und im Nationalen botanischen Garten in Salaspils.

Ausflüge zur Vogelbeobachtung

Die Gesellschaft für Ornithologie veranstaltet jedes Jahr kostenlose Ausflüge zur Vogelbeobachtung und sogar Wettbewerbe. Interessante Ausflüge zur Vogelbeobachtung bietet auch das Unternehmen der ornithologischen Gesellschaft "Motacilla" an.

Turaidas muzejrezervāts
Learn more

Natur

Naturtourismus – das ist ein Erlebnis hier, denn Lettland zeichnet sich durch die unberührte ursprüngliche Natur besonders aus. Es gibt...
Naturpark Papes
Learn more

Naturpark Papes

Erfahren Sie die Besichtigungen im Pape Naturpark, darunter auch die Ostseeküste mit den Dünen, den See Papes, das Hochmoor in Nida, die...
Naturpark "Engure-See"
Learn more

Naturpark "Engure-See"

In dem größten Naturpark Lettlands an der Ostseeküste sind fast alle in Lettland festgestellten wandernden Vogelarten zu sehen. Auf den...
Great Kemeri Bog boardwalk
Learn more

Ķemeri Nationalpark

Der Nationalpark Ķemeri zeichnet sich durch große biologische Vielfalt, das einmalige Ķemeru-Moor und Vorkommen von Mineral- und...
Lubāna ezers
Learn more

Lubāna-See und die Umgebung

Um den Lubāna-See liegt das Feuchtgebiet von Lubāns (lettisch: Lubāna mitrāja komplekss) (Fläche 813 km2). Das ist ein einzigartiges...
Randu pļavas
Learn more

Die Küstenwiesen "Randu pļavas"

Die Küstenwiesen „Randu pļavas” ist eine Naturschonung, die sich entlang der Meeresküste von Vidzeme von der Ortschaft Ainaži bis Kuiviži...
Zuletzt aktualisiert: 
25.01.2016