X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Windsport

Nutzen Sie das breite Küstengebiet der Ostsee und viele Seen in Lettland, um eine der Windsportarten zu betreiben. Schließen Sie sich den Windsurfing-Enthusiasten in Riga an, probieren Sie das Kitesurfen am Strand von Liepaja oder genießen Sie Wind und Wasser beim Segeln durch die Rigaer Bucht.

Zum Windsport in Lettland gehört auch die Jagd nach dem Wind, da dieser hier relativ unbeständig ist und in alle Richtungen unabhängig von der Saison weht. Die Windsport-Liebhaber beginnen ihren Tag deshalb mit der Abklärung der Windprognose auf einem der spezialisierten Portale wie windguru.com und werden dabei zu Experten der Beobachtung der Wetterverhältnisse.

An der Westküste Lettlands, die sich von Kolka bis Liepaja erstreckt, kommt ein für sportliche Aktivitäten geeigneter Wind öfter als an der Rigaer Bucht vor.

Darüber hinaus ist in Lettland die Windstärke geeignet, um mit dem Windsurfen oder Kitesurfen anzufangen. Die Durchschnittswindgeschwindigkeit in Lettland liegt unter 5 m/s. Auch die Windstöße übersteigen selten 15 m/s.

Für Windsurfen geeignete Orte in Lettland

Mehrere Windsurfing-Clubs, die den Verleih von Ausrüstung anbieten und einen Lehrer zur Aneignung der Windsurfing-Grundlagen zur Verfügung stellen, befinden sich am Kisezers-See in Riga, wo sich die Windsport-Liebhaber aus der Hauptstadt treffen.

Im nördlichen Teil Lettlands – Livland sind die beliebtesten Windsurfing-Orte: der Fluss Daugava bei Ikskile, der Burtnieku-See, Aluksne-See, Inesis-See und Ungura-See.

Im östlichen Teil Lettlands – Lettgallen sind die besten Windsurfing-Orte: der Sivera-See und Razna-See, in der westlichen Region – Kurland - mögen die Windsurfer den Usma-See.

Für Kitesurfen geeignete Orte in Lettland

Dank der unterschiedlichen Küstenlinie in Lettland ist das Kitesurfen bei jeder beliebigen Windrichtung möglich, da stets ein Strand zu finden ist, an dem der Wind zur Küste weht.

Bei einem schwachen und mittelstarken Wind ist das Kitesurfen auf der Rigaer Bucht in folgenden Orten sehr beliebt:

  • Berzciems
  • Strand von Pumpuri in Jurmala
  • Vakarbulli-Strand
  • Vecaki
  • Lilaste
  • Saulkrasti
  • Kisezers-See.

Bei stärkerem Wind begeben sich die erfahrenen Kiteboarder zur Wellenjagd auf die Westküste, wo die beliebtesten Orte Karosta in Liepaja und Pavilosta sind.

Selbst die erfahrensten Sportler müssen sehr vorsichtig auf dem Horn von Kolka sein. Es ist die am weitesten nördlich liegende Landspitze in Lettland, an der sich die Ströme der Ostsee und des Rigaer Meerbusens treffen.

Eine sehr interessante Art zum Erleben der Natur und des Meeres in Lettland ist das Kitesurfen windabwärts (Downwind), bei der man wilde Strände erreichen und genießen kann, wo Menschen selten zu Fuß hinkommen.

Segeln

Fast in allen lettischen Häfen gibt es Anlegestellen für Segelboote – in Liepaja, Pavilosta, Ventspils, Roja, Mersrags, Engure, Sloka, Lielupe, Priedaine, Skulte, Salacgriva, Ainazi sowie in Riga – Kipsala, Agenskalns und Andrejosta.

Diese gibt es auch auf den inneren Gewässern Lettlands – auf der Lielupe bei Jelgava, der Daugava bei Lielvarde, dem Usma-See und Razna-See.

An den meisten Anlegestellen für Segelboote befinden sich auch Jachtclubs, wo man nicht nur ein Segelboot samt Kapitän für eine Bootsfahrt durch lettische Gewässer ausleihen, sondern auch das Segeln erlernen kann.

Wählen Sie Ihre Sportart und genießen Sie den Wind!

Ģimenes izbrauciens ar riteņiem
Learn more

Aktive Erholung

Nutze die vielfältigen Möglichkeiten der aktiven Erholung in Lettland. Begib dich zum Wasserpark "Līvu akvaparks", der einer der größten...
Rojas Kaltenes jūrmala
Learn more

Ostseeküste

Die Ostseeküste in Lettland erstreckt sich auf einer Länge von 500 Kilometern. Die stürmischen Wellen der offenen See peitschen am...
Fluss Rīva
Learn more

Wassertourismus in Lettland

Bei den Bootsfahrten über die Flüsse Lettlands kann man die Waldlandschaften, Sandsteinfreilegungen an den Ufern der Flüsse beobachten und...
Aerodium vertikālais vēja tunelis
Learn more

Aerodium

Möchtest du dir den langersehnten Traum der Menschheit  – den freien Flug in der Luft – erfüllen? Dann solltest du das "Aerodium" besuchen...
Russisch-orthodoxe Marinekathedrale St. Nikolaus von Karosta
Learn more

Kriegshafen (Karosta) von Liepāja

Im nördlichen Teil von Liepāja erstreckt sich Karosta– ein einzigartiges historisches Gelände, das ein Drittel von der Stadt an der...
Die Treppe, die zum Meer führt
Learn more

Steilküste in Jūrkalne

Die Steilküste in Jūrkalne ist eine der malerischsten Küsten Lettlands mit einem stillen, von der Zivilisation unberührten Strand und einer...
Leuchtturm Kolka
Learn more

Kap Kolka – Treffpunkt zweier Meere

Das Kap Kolka ist das ausgeprägteste Kap an der Meeresküste Lettlands, wo man den Zusammenstoß der Wellen  von zwei "Meeren" – der offenen...
Zuletzt aktualisiert: 
12.07.2016