Sie sind hier

Wohlbefinden und Spa

In Lettland werden medizinische Behandlungen auf hohem Niveau angeboten. Ein besseres Wohlbefinden und die Stärkung der Gesundheit werden in Lettland aber nicht nur durch weltweit bekannte Behandlungen, wie Spa und ähnliche Prozeduren erreicht, sondern auch durch das Wissen und die Anwendungen aus der Volksmedizin.

Die Letten haben eine enge Beziehung zur Natur. Die Menschen hier wissen, dass Körper und Geist nicht nur mir teuren Prozeduren, wie z. B. einer Kräuter- oder Aromatherapie, geheilt werden können. Am besten helfen lange Spaziergänge im Wald oder am Meer entlang, ein heißes Bad und eine Tasse heißen Kräutertees. Auch die Arbeitstherapie, die von den Letten als „Arbeit auf dem Lande” verstanden wird, gibt einem Stadtbewohner die Möglichkeit, „kostenlos Sport zu treiben”.

 

In vielen Bauernhäusern, fast in jedem Gästehaus und Hotel gibt es Dampfbäder oder Saunen. Meist gibt es dort auch ein breites Angebot an Badeprozeduren, vom Schlagen mit dem Blätterquast, über Tees, die das Schwitzen anregen und Kontrastbädern, bis zu verschiedenen Massagen und Schönheitsprozeduren mit der Anwendung von Naturkosmetik.

In vielen Hotels und auf „Wellness-Bauernhöfen” werden den Gästen Spa-Dienstleistungen angeboten, bei denen sowohl weltberühmte Kosmetika, als auch selbst zubereitete Mittel aus der unberührten lettischen Natur verwendet werden. (Übrigens: die unberührte saubere Natur hat schon mehrere lettische Unternehmen dazu angeregt, Kosmetiklinien aus natürlichen Inhaltsstoffen zu erzeugen. Die ökologische Produktion der Firma „Madara” ist auch auf dem europäischen Markt ein Begriff) .

Ein jeder kann für sich die passendste Art und Weise finden, um Energie und Lebensfreude zurück zu gewinnen, egal ob in den Spas der Hotels in Rīga, Jūrmala, Liepāja und anderen Städten, oder lieber in der ländlichen Stille. Sehr beliebt sind Reiten, Nordic Walking, Fahrradtouren und Schilaufen im Winter. Gut für Körper und Geist sind auch extremere Anwendungen, beispielsweise das Baden in einem Eisloch (vielleicht möchten Sie den „Robben” Gesellschaft leisten...). Zur gesunden Lebensweise tragen aber auch eine Saftkur, das Abreiben mit einem groben Leinentuch und das tägliche „morgendliche Kriechen” laut einer speziellen Methode bei.

Lettische Saunakultur
Mehr

Lettische Saunakultur

Das Badehaus ist für die Letten nicht nur ein Ort der Hygiene, denn im Badehaus wird nicht nur der Körper, sondern auch der Geist gereinigt...
Mehr

SPA

In Lettland werden Spa-Dienstleistungen auf hohem Niveau angeboten, wie z. B. im Day-Spa „Espa Riga” im Zentrum der Hauptstadt, das sich...
Zuletzt aktualisiert: 
24.09.2014