X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Cesis

Das Aufeinandertreffen von Geschichte und Moderne macht Cesis zu etwas Besonderem. Der ehemalige Wohnsitz des Meisters des Livländischen Ordens ist eine der ältesten Städte Lettlands und Mitglied der alten Hanse. Dieser historische Ort hat zu keiner Zeit seinen Zauber verloren.

Lage

Cesis liegt im nördlichen Teil der Höhen von Vidzeme, direkt am Gauja-Nationalpark, und ist daher von Wäldern und einer atemberaubenden Naturlandschaft umgeben. Der Fluss Gauja mit seinen steinigen Ufern fließt an Cesis vorbei, während die Nähe zu den Tiefebenen zu einem Besuch der zahlreichen Seen einlädt. Die Stadt liegt nur 90 km von Riga entfernt. Sie können die Hauptstadt in weniger als zwei Stunden mit dem Reisebus erreichen. Auch Zugverbindungen von Cesis nach Riga und nach Valga in Estland werden gerne in Anspruch genommen.  

Sehenswürdigkeiten

  • Der Burg-Komplex mit seinen Livländischen Schlossruinen und verschiedenen Parks befindet sich direkt im Herzen der Stadt. Hier kann jeder zum Ritter oder zur Lady aus dem Mittelalter werden und seine Fertigkeiten im Bogenschießen sowie im Schmieden verbessern.
  • Im Sommer hat der Schlosspark neben Bootsfahrten und diversen Konzerten einiges zu bieten und auch im Winter lädt er zum Eislaufen im Freien ein.
  • Die kleinen Gassen mit Kopfsteinpflaster in Cesis Altstadt vermitteln einen Hauch von Geschichte, während urige Lädchen eine große Auswahl von einheimischen Kunstgegenständen anbieten.
  • Die Kirche des hl. Johannes ist eine der ältesten Denkmäler der mittelalterlichen Architektur Lettlands. Von ihrem Glockenturm aus ist die ganze Stadt zu überblicken.
  • Der Maija-Park (Mai-Park) beherbergt eine Familie von schwarzen Schwänen sowie einen Abenteuerspielplatz für kleine Reisende.

Kultur und Kunst

Cesis hat sich zu einem bedeutenden kulturellen Zentrum in Lettland entwickelt. Man findet dort die 'Vidzeme Konzerthalle', eines der modernsten Kulturzentren in Lettland. Es verbindet eine Konzerthalle, ein Kino und Musikschulen unter einem Dach.

Das Neue Schloss in Cesis beherbergt ein Museum, aber auch regionale und überregionale Events und Messen können im angrenzenden Ausstellungsgebäude abgehalten werden.

Das Kunstfestival in Cesis ist als bemerkenswerte Ausstellung bekannt und findet im Juli und August statt. Es zeichnet sich durch Vorführungen, Konzerte, Freiluftdarbietungen, Ausstellungen und auch durch Kreativ-Workshops, bei denen jeder eine Chance zum Malen, sein Talent zu entdecken oder einfach nur die Kultur und Cesis selbst zu genießen, hat.

Aktive Erholung

In den Sommermonaten kann aktive Erholung in folgenden Bereichen genossen werden:

  • Im Abenteuerpark auf einem 16 Meter hohen Hindernispfad in drei Schwierigkeitsgraden
  • Beim Bootfahren oder beim Rafting auf der Gauja
  • Bei einem aufregenden Paintball-Spiel in einem speziell zugeschnittenen Hindernisbereich
  • Auf einer der Wanderrouten in Cesis und seiner näheren Umgebung
  • Auf speziellen Strecken für Radfahrer
  • Beim Eislaufen auf der vergnüglichen Freiluft-Bahn in Zentrum von Cesis

Für die Unterhaltung im Winter, versuchen Sie bitte Folgendes:

  • Probieren Sie die Skipisten in verschiedenen Höhen für Anfänger und Fortgeschrittene aus
  • Steuern Sie den Snowboard- und Freestyle-Skipark an, der bei zahlreichen Weltklasse-Sportlern Anerkennung findet
  • Machen Sie beim Skijöring mit oder laufen Sie Schlittschuh auf einer der Eislaufbahnen im Freien
Touristeninformationszentrum in der Nähe: 
Das Angebot des Entwicklungs- und Informationszentrums für Tourismus in Cēsis: Tourismus-Information, Souvenirs, Karten, Postkarten, Unterkunfts-
Pils laukums 9, Cēsis, LV-4101
Telefon: +371 64121815
Working hours: 10:00 - 18:00
Zuletzt aktualisiert: 
03.11.2017