Sie sind hier

Elina Garanca - Mama Mezzo

05.07.2012 | BZ Online

Die Figur ist schon wieder die alte. Ein halbes Jahr hat Elina Garanca Baby-Pause gemacht. Nun ist sie zurück! Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Dirigenten Karel Mark Chichon, steht die 35-jährige Mezzosopranistin morgen Abend auf der Bühne der Philharmonie, singt italienische und französische Arien. Susanne Schulze sprach mit der schönen Lettin.

Die Figur ist schon wieder die alte. Ein halbes Jahr hat Elina Garanca Baby-Pause gemacht. Nun ist sie zurück! Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Dirigenten Karel Mark Chichon, steht die 35-jährige Mezzosopranistin morgen Abend auf der Bühne der Philharmonie, singt italienische und französische Arien. Susanne Schulze sprach mit der schönen Lettin.

Zum Artikel.

Related news
Conrad Seidl kombinierte in Lettland regionale Biere mit regionalen Speisen Einladung in das Restaurant Le Dome in Riga: ob man dort versuchen könnte, die Biere des Landes mit den in Lettland gängigen...
Daugavpils (dpa) - Seine bekanntesten Werke sind großformatige Gemälde mit meist drei horizontal übereinandergeschichteten Farbflächen mit verlaufenden Rändern: Mark Rothko stellte die Ausdruckskraft...
Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder...
In der Rangliste der sichersten Tourismusländer der Welt, die in diesem April Experten des Russischen Medienunternehmens RBC ausgearbeitet haben, reiht sich Lettland auf Platz sechs ein. Dabei wurde der...