Sie sind hier

Solokonzert von Liene Kinča

Datum: 
05.12.2010

 

Im Beletagesaal der Lettischen Nationaloper findet das Solokonzert von Liene Kinča statt.

 

Das Singen studierte Liene Kinča bei Margarita Gruzdeva. 2006 absolvierte sie die Lettische Musikakademie in der Meisterklasse von Sergejs Martinovs. Ihre Meisterschaft vertiefte sie bei Irēna Milkevičute in Vilnius und bei der Professorin Barbro Marklund-Pêtersone an der Nowegischen Musikhochschule Oslo. Zurzeit vertieft sie ihre Sängerfertigkeiten bei Ingrīda Kaizerfelde und David Jones.

In ihrem Repertoir hat die Solistin folgende Rollen gespielt: Amelia (in der neuen Aufführung der G.Verdi Oper "Ein Maskenball", 2009), Fürstin (A.

Dvořák "Meerjungfrau"), Titelrolle im Eintakter "Suor Angelica" und Rolle der Giogette im Einakter "Il tabarro" von G.Puccini

Coordinates:
56.949505, 24.113573
An alternative description

Veranstaltungsort: 
Latvijas Nacionālā Opera, Baletāžas zāle
Aspazijas bulvāris 3, Rīga, LV-1050
Latvijas Nacionālā Opera
+371 67073777
Eintritt: 
Bezahlt
Preis: 
Ls 4.00 €
Zahlungsmethoden : 
Kredit-/Debitkarte
Barzahlung
Rabatte: 
Ziegruppe: 
Alle