Sie sind hier

Geschichte und Kultur

Lettland liegt am Scheideweg zur westlichen und östlichen Kultur und bekam durch eine wechselvolle Geschichte die Stempel verschiedener Kulturkreise aufgedrückt. Dieser Einfluss bescherte Lettland sowohl prunkvolle Baudenkmäler als auch religiöse Vielfältigkeit. All dies trug zur Erhaltung des nationalen Selbstverständnisses Lettlands bei; hier werden überlieferte Bräuche immer noch in hohem Maße geschätzt.

Oper und Theater

Lettland rühmt sich alter Traditionen und eines höchsten Leistungsniveaus auf dem Gebiet der darstellenden Künste. Liebhaber der klassischen Musik können sich in jedem Jahr an zwei bedeutenden Opernfestspielen in Riga und Sigulda erfreuen. Dort nehmen nicht nur Mitglieder der Nationaloper Lettlands teil, sondern auch angesehene auswertige Künstler geben ihr Können zum Besten.

In Riga und auch in den Regionen findet man zahlreiche Theater mit brillanten Schauspielern. Dazu gehören das Lettische Nationaltheater, das Daugavpils Theater, das Liepaja Theater, das dramatische Theater in Valmiera und das Puppentheater.

Lettlands Liebe zur Schauspielerei wird durch eine aktive Amateurtheater-Szene bestätigt.

Folklore und ethnische Traditionen

In Lettland existiert ein reiches Erbe an Folklore, welches bis zum heutigen Tage gewahrt wurde. Die bekanntesten Feiertage finden zur Sommersonnenwende statt - die Feste Līgo und Jāņi (Mittsommer). Ein Feuer wird auf nahezu jedem Hügel entzündet und schaumgekröntes Bier sowie der Jāņi-Käse dürfen auf keiner Tafel fehlen. Das Lettische Lieder- und Tanzfest wird als ein Symbol der Identität Lettlands angesehen; es findet alle fünf Jahre statt.

Mitmachaktionen

Lettland ist nicht nur reich an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, sondern auch ein Ort für die aktive Teilnahme an Handwerksseminaren und Kursen in traditionellem Brauchtum und der Speisenzubereitung. So nehmen Sie aus Lettland nicht nur schöne Erinnerungen Ihrer Erlebnisse mit, sondern vielleicht auch ein handgemachtes Tongefäß oder ein selbstgebackenes Brot.

Musik und Festivals

Musik und Gesang liegt den Letten sehr am Herzen. So verwundert es nicht, dass viele Menschen in Chören singen und in Ensembles sowie Orchestern spielen. Die Tradition des Singens macht einen großen Teil der traditionellen Feierlichkeiten aus.

Jedes Jahr finden in Lettland unzählige Konzerte und Festivals statt. Konzerte der klassischen Musik kann man ganzjährig genießen, während der Sommer die favorisierte Jahreszeit für Festivals ist. Schließen Sie sich den tanzenden Mengen bei Events wie dem 'Positivus' und dem 'Summer Sound' an oder genießen Sie einfach die entspannte Atmosphäre bei Darbietungen von Blues oder Klassik.

Sakrale Objekte

Die Mehrzahl der heiligen Gebäude in Lettland gehören den drei wesentlichen Religionen des Landes an - der römisch-katholischen, der evangelischen oder der orthodoxen. Jedoch findet man auch altgläubige und baptistische Kirchen und jüdische Synagogen.

Majestätische Kathedralen thronen neben kleinen Kirchen und Gotteshäusern. Kunstkennern werden die Gewölbe und Buntglasfenster besonders faszinieren, da fast alle bekannten europäischen Kunst- und Architekturrichtungen vertreten sind.

In Latgale, dem katholischen Zentrum Lettlands, kann man prachtvolle sakrale Kunstobjekte bestaunen. Hier befindet sich die Agnola-Basilika, die zu den wichtigsten Wallfahrtsorten in Nordeuropa gehört.

Folklore und Bräuche
Mehr

Folklore und Traditionen

Lettland kann auf eine reiche volkstümliche Überlieferung stolz sein, die bis heute bestehen geblieben ist. Obwohl Lettland christlich ist...
Velosipēdu muzejs Saulkrastos
Mehr

Museen

In Lettland gibt es eine beträchtliche Anzahl an Museen – sowohl an klassischen als auch außergewöhnlichen und sogar provokanten. Die...
Mitmachen für Besucher
Mehr

Mitmachen für Besucher

In Lettland sind nicht nur viele Touristenattraktionen geboten, Sie können auch aktiv an verschiedenen Veranstaltungen, Kunsthandwerk-...
Burgen und Schlösser
Mehr

Burgen und Schlösser

Lettland war nie ein mächtiges Königreich, doch auch wir können auf alte Burgen, prächtige Schlösser und wunderschöne Gutshöfe stolz sein....

Seiten

Zuletzt aktualisiert: 
17.12.2014