A+
Beta

Interessant

  • Wettbewerb junger Interpreten "Jaunais vilnis"
    02.08.2011
    Eine der renommiertesten Sommerveranstaltungen im Bereich Popomusik ist in den postsowjetischen Staaten der Wettbewerb junger Interpreten „Jaunais vilnis” („Die Neue Welle“), bei dem auf der Freilichtbühne von Dzintari junge Interpreten aus mehr als zehn Ländern um Preise wetteifern.
  • Internationales Musikfestival "Summertime – Inese Galante lädt ein"
    02.08.2011
    Auf einer der prestigeträchtigsten Bühnen im Blatikum – dem Konzertsaal Dzintari - wird vom 12. bis 19. August das Internationale Musikfestival „Summertime“ ausgerichtet, in dessen Rahmen anerkannte Künstler ein breites Spektrum von Genres abdecken – von Jazz und Flamenco bis Kammermusik und Oper.  
  • Internationales Jazzfestival "Saulkrasti Jazz"
    02.08.2011
    Eine Woche lang, vom 18. bis 23. Juli, wird der livländische Kurort Saulkrasti zu Lettlands Hauptstadt des Jazz. Dann findet dort das bereits zur Tradition gewordene Internationale Jazzfestival „Saulkrasti Jazz” statt – das wichtigste Freiluftjazzspektakel im Baltikum.
  • Lettischer Metallschmuck
    02.08.2011
    Die Idee, Schmuck zu kaufen, kann sich bei einem Besuch in Lettland schnell zu einer spannenden Reise durch die Welt der Kunst verwandeln, bei der man die Errungenschaften der einheimischen Künstler in ihrem ganzen Reichtum kennenlernen kann.
  • Reisespiel "Reise durch das schöne Baltikum"
    02.08.2011
    Als Ansporn für die Einwohner der drei Baltischen Staaten Estland, Lettland, Litauen, sowohl ihre Heimat als auch die Sehenswürdigkeiten ihrer baltischen Nachbarländer besser kennenzulernen, wird bereits zum fünften Mal das Reisespiel „Reise durch das schöne Baltikum“ organisiert.
  • Abenteuer in der Luft – Flüge mit dem Motordrachen, dem Gleitschirm oder Fallschirmspringen
    02.08.2011
    Wenn bei einem Lettlandbesuch das Abenteuer zu kurz kommt, kann man dem einfach abhelfen, in dem man mit einem Verein Verbindung aufnimmt, der Flüge mit dem Motordrachen, dem Gleitschirm oder Sprünge mit dem Fallschirm anbietet.
  • Fahrten mit der Jacht
    02.08.2011
    Da das Segeln ein beliebtes Hobby in Lettland ist, dem viel Zeit und Geld gewidmet wird, findet sich in so ziemlich jedem Küstenort eine mehr oder weniger große  Segelbootflotte, und die Eigentümer der Jachten bieten Gästen nur zu gern eine Tour durch die küstennahen Gewässer an.
  • Rundāles Rosengarten
    02.08.2011
    Im Juli und August erlebt die Rosenblüte ihren Höhepunkt. Dann herrscht in Rundāle, in der Sommerresidenz der Herzoge von Kurland ein besonderer Zauber, denn der große  Rosengarten blüht in voller Pracht.
  • Fischdelikatessen
    02.08.2011
    Den besonderen Charme des lettischen Sommers verkörpern Fischbuden und Fischmärkte in den kleinen Küstenorten, bei denen einheimische Gourmets und Liebhaber hiesiger Delikatessen frisch geräucherte Geschenke des Meeres erwerben können.
  • "Airbus": Riga ist eine sehr saubere Stadt und sie hebt sich besonders dadurch hervor, dass sie fußgängerfreundlich ist
    02.08.2011
    Riga ist eine sehr saubere Stadt und sie hebt sich besonders dadurch hervor, dass sie fußgängerfreundlich ist, gaben Raphael Sheffield und Antonio da Costa, Vertreter eines der weltweiten größten Flugzeugherstellers „Airbus” gegenüber dem Businessportal Nozare.lv““ zu. Die beiden, die von Lettland bisher nichts gehört hatten, besuchten Ende Mai die Luftfahrtkonferenz „North Hub Riga“.