Sie sind hier

"Airbus": Riga ist eine sehr saubere Stadt und sie hebt sich besonders dadurch hervor, dass sie fußgängerfreundlich ist

02.08.2011

Riga ist eine sehr saubere Stadt und sie hebt sich besonders dadurch hervor, dass sie fußgängerfreundlich ist, gaben Raphael Sheffield und Antonio da Costa, Vertreter eines der weltweiten größten Flugzeugherstellers „Airbus” gegenüber dem Businessportal Nozare.lv““ zu. Die beiden, die von Lettland bisher nichts gehört hatten, besuchten Ende Mai die Luftfahrtkonferenz „North Hub Riga“.

Riga ist eine sehr saubere Stadt und sie hebt sich besonders dadurch hervor, dass sie fußgängerfreundlich ist, gaben Raphael Sheffield und Antonio da Costa, Vertreter eines der weltweiten größten Flugzeugherstellers „Airbus” gegenüber dem Businessportal Nozare.lv““ zu. Die beiden, die von Lettland bisher nichts gehört hatten, besuchten Ende Mai die Luftfahrtkonferenz „North Hub Riga“.

„Sie entspricht nicht den vorherigen Eindrücken von Nordeuropa, wo alles dunkel, grau und langweilig ist. Vorher hatten wir von Riga und Lettland nichts gehört und jetzt sind wir positiv überrascht“, erklärte  Sheffield.

Auch der Besuch der Oper „Pique dame“, der von „airBaltic“ organisiert wurde,  gefiel den beiden Luftfahrtexperten, die aus Zeitmangel selten dazu kommen, so eine Veranstaltung zu besuchen.

Am 19. Mai fand in Riga zum 3. Mal die jährliche Internationale Luftfahrtkonferenz „North Hub Riga“ statt, das sich dieses Jahr mit den Themen Innovation und Generierung eines neuen Einreisestroms beschäftigte.

Related news
Die Meeres- oder Fischerfeste sind im lettischen Sommerkalender das zweitwichtigste Volksfest nach Mittsommernacht.
Im Oktober fand die Premiere der fünf Filme, die die Kinematographen des Filmstudios für Umwelt über die Sieger des Wettbewerbs des berühmtesten Endzieles in diesem Jahr in Europa - kurz EDEN (European...
Eine der schillerndsten jährlichen Musikveranstaltungen in Lettland ist Liepajas Internationales Orgelmusikfestival, das dieses Jahr bereits zum 10. Mal in der größten Stadt von Kurland ausgerichtet wird.
Richard Wagner war einst Kapellmeister in Riga. Lange schien das in Lettlands Hauptstadt vergessen. Doch im Jubiläumsjahr des Komponisten gibt es an der Lettischen Nationaloper eine Jahrhundert-Aufführung.