Sie sind hier

Alte Städte und unberührte Natur - eine Rundreise durchs Baltikum

22.07.2013 | kn-online.de

„Viskas“, sagt Tereza in bestem Litauisch und strahlt: „Alle“ da. Ein allerletztes Mal hat unsere lettische Reiseleiterin durchgezählt und festgestellt, dass die 26 Teilnehmer der KN/SZ-Leserreise ins Baltikum wie immer pünktlich waren.

„Viskas“, sagt Tereza in bestem Litauisch und strahlt: „Alle“ da. Ein allerletztes Mal hat unsere lettische Reiseleiterin durchgezählt und festgestellt, dass die 26 Teilnehmer der KN/SZ-Leserreise ins Baltikum wie immer pünktlich waren.

Zum Artikel.

Related news
Wer singt, muss weniger zahlen. Damit wirbt eine Schnellrestaurantkette in Riga, die sich auf lettische Speisen spezialisiert hat. Grund: In der Hauptstadt findet gerade das 25. Gesamtlettische Tanz- und...
730 Jahre alt wird die lettische Hansestadt Riga, gefeiert wird dies mit einem großen Stadtfest vom 17. bis 19. August.
In der Rangliste der sichersten Tourismusländer der Welt, die in diesem April Experten des Russischen Medienunternehmens RBC ausgearbeitet haben, reiht sich Lettland auf Platz sechs ein. Dabei wurde der...
Zu Anfang des neuen Jahres werden allen Rigaer Rockfans zur Freude  zwei internationale anerkannte Bands auftreten. Am 7. Februar sind mit „Rammstein“ die wohl bekanntesten deutschen...