Sie sind hier

Alte Städte und unberührte Natur - eine Rundreise durchs Baltikum

22.07.2013 | kn-online.de

„Viskas“, sagt Tereza in bestem Litauisch und strahlt: „Alle“ da. Ein allerletztes Mal hat unsere lettische Reiseleiterin durchgezählt und festgestellt, dass die 26 Teilnehmer der KN/SZ-Leserreise ins Baltikum wie immer pünktlich waren.

„Viskas“, sagt Tereza in bestem Litauisch und strahlt: „Alle“ da. Ein allerletztes Mal hat unsere lettische Reiseleiterin durchgezählt und festgestellt, dass die 26 Teilnehmer der KN/SZ-Leserreise ins Baltikum wie immer pünktlich waren.

Zum Artikel.

Related news
Riga, die Hauptstadt des baltischen Staats Lettland, präsentiert sich dem Besucher als pulsierende Metropole, die ihrem Ehrentitel "Paris des Ostens" in jeder Hinsicht gerecht wird. Gibt sich die...
Ob nun es sich nun um den besten Chefkoch handelt oder um modernes Interieur oder um Jazzimprovisationen am Klavier – so ziemlich jedes Restaurants und jede Bar versucht sich als einmalig zu...
Da das Segeln ein beliebtes Hobby in Lettland ist, dem viel Zeit und Geld gewidmet wird, findet sich in so ziemlich jedem Küstenort eine mehr oder weniger große  Segelbootflotte, und die Eigentümer der...