Sie sind hier

Jāņi – der beliebteste Feiertag der Letten

10.06.2013 | baltikuminfo.de

Der wichtigste lettische Feiertag ist Jāņi, die Sommersonnenwende, und wird in der Nacht zum 24. Juni gefeiert. Das ursprünglich heidnische Fest zu Ehren der Göttin Janis erhielt eine christliche Symbolik, nachdem die Letten vor etwa 800 Jahren christianisiert worden waren. So gilt das Fest heute auch als Feier zu Ehren Johannes des Täufers, dessen Namenstag am 24. Juni begangen wird.

Der wichtigste lettische Feiertag ist Jāņi, die Sommersonnenwende, und wird in der Nacht zum 24. Juni gefeiert. Das ursprünglich heidnische Fest zu Ehren der Göttin Janis erhielt eine christliche Symbolik, nachdem die Letten vor etwa 800 Jahren christianisiert worden waren. So gilt das Fest heute auch als Feier zu Ehren Johannes des Täufers, dessen Namenstag am 24. Juni begangen wird.

Zum Artikel.

Related news
Eine der schillerndsten jährlichen Musikveranstaltungen in Lettland ist Liepajas Internationales Orgelmusikfestival, das dieses Jahr bereits zum 10. Mal in der größten Stadt von Kurland ausgerichtet wird.

28.12.2011 Biokosmetik

Als Riga in der Zeit zwischen den Kriegen das kleine Paris des Nordens genannt wurde, war das vorwiegend wegen der vielen Cafés, des Kunstlebens, der Boheme und der Snobs in der lettischen Hauptstadt....
BALTIC CONNECTING Internationale Veranstaltung für Tourismus-Fachleute 25. – 29. September, 2011 in Riga, Lettland
Der Billigflieger Air Baltic bietet günstige Flüge nach Tallinn, Helsinki, Vilnius oder deren neuen Ziele, wie z. B. Larnaca, Malta und Rijeka an. Geflogen wird über das Drehkreuz der Airline in Riga.