Sie sind hier

Jāņi – der beliebteste Feiertag der Letten

10.06.2013 | baltikuminfo.de

Der wichtigste lettische Feiertag ist Jāņi, die Sommersonnenwende, und wird in der Nacht zum 24. Juni gefeiert. Das ursprünglich heidnische Fest zu Ehren der Göttin Janis erhielt eine christliche Symbolik, nachdem die Letten vor etwa 800 Jahren christianisiert worden waren. So gilt das Fest heute auch als Feier zu Ehren Johannes des Täufers, dessen Namenstag am 24. Juni begangen wird.

Der wichtigste lettische Feiertag ist Jāņi, die Sommersonnenwende, und wird in der Nacht zum 24. Juni gefeiert. Das ursprünglich heidnische Fest zu Ehren der Göttin Janis erhielt eine christliche Symbolik, nachdem die Letten vor etwa 800 Jahren christianisiert worden waren. So gilt das Fest heute auch als Feier zu Ehren Johannes des Täufers, dessen Namenstag am 24. Juni begangen wird.

Zum Artikel.

Related news
Riga gehört zu den populärsten Reisezielen der Deutschen und das aus gutem Grund – die dynamische Metropole im Herzen Lettlands hat das ganze Jahr etwas zu bieten.
Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic führt in Kürze ein neues Online System zur Buchung der Verpflegung für ihre Passagiere ein. Fluggäste der Air Baltic können mit diesem neuen System auf einfache Art...
Gemeinsam operierte Flüge sollen sowohl Air France als auch Air Baltic Vorteile bringen.
Die Meeres- oder Fischerfeste sind im lettischen Sommerkalender das zweitwichtigste Volksfest nach Mittsommernacht.