X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Konzert der britischen Popmusikerin Anna Calvi im Saal "Palladium"

11.08.2011

Die junge und vielversprechende britische Popmusikerin Anna Calvi, die für ihr Debütalbum lobende Worte der Kritiker einheimsen konnte, wird am 15. Oktober im Rigaer Konzertsaal „Palladium” auftreten.

Die junge und vielversprechende britische Popmusikerin Anna Calvi, die für ihr Debütalbum lobende Worte der Kritiker einheimsen konnte, wird am 15. Oktober im Rigaer Konzertsaal „Palladium” auftreten.

Die sympathische Liedermacherin, Sängerin und Gitarristin ist eine der angesagtesten jungen britischen Liedermacherinnen des Jahres, deren einmaliger, düster-atmosphärischer Pop schon viele Fans verzaubert hat.

Anna Calvi schuf ein wunderbares Debütalbum, das mystisch, dekadent, nostalgisch und innovativ zugleich ist. Das Album hat die Arbeit, die ihre Förderer Brian Eno und Nick Cave in den Beginn ihrer Karriere gesteckt haben, voll gerechtfertigt.

Anna Calvis Auftritte sind hypnotisierend – das überraschende Gitarrenspiel der Musikerin und ihre eigentümliche Stimme scheinen nicht zu dem mädchenhaften und zerbrechlichen Aussehen zu passen. Annas Gitarrenspiel ist einmalig. Sie schafft mit ihrer Gitarre Klänge, die sich denen anderer Instrumente annähern - einem Klavier oder sogar einem ganzen Orchester. Mit ihrer Musik, die oft als „new gothic“ charakterisiert wird, möchte Anna Calvi das Gefühl der Leidenschaft und Freiheit erzeugen, das klassische Musik bei ihr selbst auslöst, und das gelingt ihr sehr gut. 

Anna Calvi steht auf der BBC Future Sound 2011”-Liste der zehn vielversprechendsten Musiker.

Der Konzertsaal „Palladium” wird am 30. September mit einem Konzert von James Blunt eröffnet.

http://www.bilesuserviss.lv/eng/concerts/muzika/roks_un_pops/?concert=88331
http://www.annacalvi.com/

Related news
Die Konzerte der Sommersession des Internationalen Musikfestivals „Rīgas ritmi” werden vom 30. Juni bis 2. Juli in Riga auf mehreren Bühnen ausgerichtet. Für Fans von Jazz und Ethnomusik ist...
Der US-amerikanische Journalist Dave Wood von der Zeitschrift „River Falls Journal“ aus Wisconsin besuchte in diesem Herbst mit einer Gruppe Riga und sammelte dabei positive Eindrucke. Besonders...
Conrad Seidl kombinierte in Lettland regionale Biere mit regionalen Speisen Einladung in das Restaurant Le Dome in Riga: ob man dort versuchen könnte, die Biere des Landes mit den in Lettland gängigen...
Angesichts der vielen strahlenden «Stargeigerinnen» wirkt Gidon Kremer fast wie ein Fossil. Obwohl er als einer der weltbesten Violinisten gilt, sind ihm Glanz und Glamour fremd, er misstraut...