Sie sind hier

Medizinstudium im Ausland Zuflucht im Baltikum

19.04.2013 | tagesspiegel.de

Für Medizinstudenten, die am deutschen NC scheitern, wird Riga zur Alternative. Dort studiert man auf Englisch, für eine Gebühr von 8000 Euro im Jahr. Viele der deutschen Studierenden hoffen auf den Sprung zurück an eine Heimatuni.

Für Medizinstudenten, die am deutschen NC scheitern, wird Riga zur Alternative. Dort studiert man auf Englisch, für eine Gebühr von 8000 Euro im Jahr. Viele der deutschen Studierenden hoffen auf den Sprung zurück an eine Heimatuni.

Zum Artikel.

Related news
Der Billigflieger Air Baltic bietet derzeit günstige Herbstflüge an. Kinder unter 12 Jahren fliegen zudem kostenlos.
Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder...
Vergessen Sie Barcelona, London und Berlin: Lettlands Hauptstadt Riga mausert sich zum neuen Treff für Wochenend-Partytouristen. In maroden Altbauten eröffnen immer neue, coole Clubs für Hipster. 
Die umfangreichste Lebensmittelmesse im Baltikum „Riga Food” zeigt jedes Jahr den Wachstumswert des gesamten Bereiches, prägt Neuheiten und bietet die Möglichkeit an sich mit ernsten und treuen...