Sie sind hier

Medizinstudium im Ausland Zuflucht im Baltikum

19.04.2013 | tagesspiegel.de

Für Medizinstudenten, die am deutschen NC scheitern, wird Riga zur Alternative. Dort studiert man auf Englisch, für eine Gebühr von 8000 Euro im Jahr. Viele der deutschen Studierenden hoffen auf den Sprung zurück an eine Heimatuni.

Für Medizinstudenten, die am deutschen NC scheitern, wird Riga zur Alternative. Dort studiert man auf Englisch, für eine Gebühr von 8000 Euro im Jahr. Viele der deutschen Studierenden hoffen auf den Sprung zurück an eine Heimatuni.

Zum Artikel.

Related news
Der Billigflieger Air Baltic bietet derzeit günstige Herbstflüge an. Kinder unter 12 Jahren fliegen zudem kostenlos.
Richard Wagner war einst Kapellmeister in Riga. Lange schien das in Lettlands Hauptstadt vergessen. Doch im Jubiläumsjahr des Komponisten gibt es an der Lettischen Nationaloper eine Jahrhundert-Aufführung.
Daugavpils (dpa) - Seine bekanntesten Werke sind großformatige Gemälde mit meist drei horizontal übereinandergeschichteten Farbflächen mit verlaufenden Rändern: Mark Rothko stellte die Ausdruckskraft...
Wismar – Acht junge Männer aus Wismar sowie Mathias Schmachtel (31) aus Neukloster starteten in dieser Woche zu einer besonderen Tour.