Sie sind hier

Mit 26 Teilnehmern waren die Reisefreunde Mühlbach in den Pfingstferien im Baltikum und besuchten dort auf einer Rundreise Estland, Lettland und Litauen.

22.07.2013 | eppingen.org

Mit einem Bus der Firma Müller, Massenbachhausen, erfolgte der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück. Nach etwa 2 Stunden Flug landete unsere Lufthansamaschine in der estnischen Hauptstadt Tallinn. Schon bei dieser ersten Station waren wir überrascht von der Gastfreundschaft der Bevölkerung und besonders natürlich von den einzigartigen Gebäuden uns Schönheiten der Stadt, die wir bei ausführlichen Führungen näher kennenlernen konnten. 

Mit einem Bus der Firma Müller, Massenbachhausen, erfolgte der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück. Nach etwa 2 Stunden Flug landete unsere Lufthansamaschine in der estnischen Hauptstadt Tallinn. Schon bei dieser ersten Station waren wir überrascht von der Gastfreundschaft der Bevölkerung und besonders natürlich von den einzigartigen Gebäuden uns Schönheiten der Stadt, die wir bei ausführlichen Führungen näher kennenlernen konnten. 

Zum Artikel.

Related news
Vergessen Sie Barcelona, London und Berlin: Lettlands Hauptstadt Riga mausert sich zum neuen Treff für Wochenend-Partytouristen. In maroden Altbauten eröffnen immer neue, coole Clubs für Hipster. 
Der Billigflieger Air Baltic bietet derzeit günstige Herbstflüge an. Kinder unter 12 Jahren fliegen zudem kostenlos.
Die lettische Hauptstadt bietet für große und kleine Reisende optimale Urlaubserlebnisse zu fairen Preisen.
Die junge und vielversprechende britische Popmusikerin Anna Calvi, die für ihr Debütalbum lobende Worte der Kritiker einheimsen konnte, wird am 15. Oktober im Rigaer Konzertsaal „Palladium”...