Sie sind hier

Reisespiel "Reise durch das schöne Baltikum"

02.08.2011

Als Ansporn für die Einwohner der drei Baltischen Staaten Estland, Lettland, Litauen, sowohl ihre Heimat als auch die Sehenswürdigkeiten ihrer baltischen Nachbarländer besser kennenzulernen, wird bereits zum fünften Mal das Reisespiel „Reise durch das schöne Baltikum“ organisiert.

Als Ansporn für die Einwohner der drei Baltischen Staaten Estland, Lettland, Litauen, sowohl ihre Heimat als auch die Sehenswürdigkeiten ihrer baltischen Nachbarländer besser kennenzulernen, wird bereits zum fünften Mal das Reisespiel „Reise durch das schöne Baltikum“ organisiert.

Den Teilnehmern wird dabei angeboten, verschiedene historische Stätten, Abenteuer- und Wasserparks sowie die schönsten Flecken der Natur zu besuchen, insgesamt 30 Orte, zehn in jedem Staat. Während der Laufzeit des Spieles wird auch die sog. Fotojagd ausgerichtet, in deren Rahmen man die in der offiziellen Broschüre abgebildeten Objekte finden muss, um sich bei diesen abzulichten. Um einen Preis zu gewinnen, muss man bis zum 15. September möglichst viele Objekte besuchen und die dort gemachten Fotos auf der Internetseite der Kampagne hochladen.

„Das Spiel ist sowohl unterhaltsam als auch lehrreich“, erläutern die Organisatoren. „Leute reisen viel und wissen über die Sehenswürdigkeiten in fernen Ländern oftmals mehr als über die in der Heimat oder im Nachbarland.“

Die Sieger des Spiels werden per Los ermittelt. Als Preise werden Flugreisen und Fahrten mit dem Fesselballon, aber auch ein Aufenthalt in einem eleganten Hotel und Mahlzeiten in feinen Restaurants ausgelobt.

http://www.greatbaltic.eu/en/

Related news
Im Oktober fand die Premiere der fünf Filme, die die Kinematographen des Filmstudios für Umwelt über die Sieger des Wettbewerbs des berühmtesten Endzieles in diesem Jahr in Europa - kurz EDEN (European...
Gerade einmal 2,25 Millionen Menschen leben in Lettland – doch mit Künstlern wie Mariss Jansons, Gidon Kremer, Andris Nelsons, Elina Garanca und Baiba Skride gibt die baltische Republik in der...
Der wichtigste lettische Feiertag ist Jāņi, die Sommersonnenwende, und wird in der Nacht zum 24. Juni gefeiert. Das ursprünglich heidnische Fest zu Ehren der Göttin Janis erhielt eine christliche Symbolik,...
Richard Wagner war einst Kapellmeister in Riga. Lange schien das in Lettlands Hauptstadt vergessen. Doch im Jubiläumsjahr des Komponisten gibt es an der Lettischen Nationaloper eine Jahrhundert-Aufführung.