Sie sind hier

Residieren wie ein Graf

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Zum Artikel.

Related news
In den letzten Jahren zeigen lettische Verbraucher ein immer größeres Interesse daran, biologisch angebaute Lebensmittel zu kaufen. Gleichzeitig steigt auch das Interesse, ökologische Landwirtschaften zu...
In Lettland herrschen sehr starke Volkstanz- und Chormusiktraditionen. Eins der bedeutendsten Ereignisse des lettischen Kulturlebens ist das Sänger- und Tanzfest, das seit 1873 alle fünf Jahre stattfindet....
Wunderschön restauriert und doch ursprünglich präsentieren sich die Hauptstädte der Balten- Staaten. Eine Reise nach Estland, Lettland und Litauen umfasst Zeitepochen vom Mittelalter bis in die moderne...
Braumeister aus Deutschland haben im Ausland einen guten Ruf - auch in Lettland. Dort setzt die kleine Brauerei Valmiermuiza auf einen Braumeister aus Baden und eroberte trotz Wirtschaftskrise in wenigen...