Sie sind hier

Residieren wie ein Graf

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Zum Artikel.

Related news

28.12.2011 Fastnacht (Meteņi)

Im Februar wird eines der traditionsreichsten lettischen Feste gefeiert – Fastnacht, der Abschied vom Winter und die Begrüßung des Frühlings, an dessen letzten Tag sich die Vermummten auf einen...
Die lettische Air Baltic will an Bord ihrer Flugzeuge nun auch Häuser verkaufen. Passagiere können nach Kauf eines Gutscheins etwa 10.000 Euro sparen. Vor einiger Zeit hatte die Airline bereits Autos an...
In Lettland herrschen sehr starke Volkstanz- und Chormusiktraditionen. Eins der bedeutendsten Ereignisse des lettischen Kulturlebens ist das Sänger- und Tanzfest, das seit 1873 alle fünf Jahre stattfindet....
Lettland-Urlauber, die per Fähre anreisen, werden in Ventspils oder Liepaja den gelungenen Urlaubs-Einstieg direkt beim Verlassen der Fähre haben. Bereits bei der Einfahrt mit dem Schiff nach...