Sie sind hier

Residieren wie ein Graf

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Zum Artikel.

Related news
Riga/Berlin – BalticMiles, das Treueprogramm der lettischen Fluggesellschaft Air Baltic, zählt zu den besten Treuesystemen weltweit und wurde nun mit zwei Freddie-Awards ausgezeichnet. Der Freddie-...
Er war ein unbekannter Kapellmeister und wurde außerhalb des Deutschen Theaters in Riga nicht sonderlich beachtet: Noch ehe er als Opernkomponist bekannt wurde, hob Richard Wagner (1813-1883) vor 175 Jahren...
Die Meeres- oder Fischerfeste sind im lettischen Sommerkalender das zweitwichtigste Volksfest nach Mittsommernacht.
Die Hauptstadt Lettlands feiert: Das Riga Stadtfest bietet eine Vielfalt musikalischer und künstlerischer sowie sportlicher Veranstaltungen auf den Straßen und Plätzen. Eine Kanalregatta sowie spektakuläre...