Sie sind hier

Residieren wie ein Graf

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Riga - Am besten beschließt man den Tag auf der Schlossterrasse mit einem Glas bernsteinfarbenem Laplesis - ein Bier, das nach dem sagenhaften Bärentöter benannt wurde. Im See spiegelt sich das Herrenhaus von Kuksa. Im Himmel darüber setzt ein Storch zum Landeanflug an. 

Zum Artikel.

Related news
Riga ist eine sehr saubere Stadt und sie hebt sich besonders dadurch hervor, dass sie fußgängerfreundlich ist, gaben Raphael Sheffield und Antonio da Costa, Vertreter eines der weltweiten größten...

28.12.2011 Designkerzen

Die Originaldesignkerzen, die die lettischen Künstler geschaffen haben, sind ein wunderbares Geschenk und originelles Souvenir. Sie können zu einem ausdrucksvollen Interieurobjekt, zu einer schönen Quelle...
Wer der Sommerhitze für ein paar Tage entfliehen und dabei Kultur schnuppern will, der kommt in Riga voll auf seine Kosten. Denn Lettlands Hauptstadt ist nicht nur berühmt für ihre beeindruckende...
Der junge lettische Opernstar Marina Rebeka, der in dieser Saison in der Wiener Staatsoper, der Deutschen Oper Berlin der Royal Covent Garden Opera und auftritt und in der Rolle der Donna Anna in der...