Sie sind hier

Riga - ein Spaziergang durch die lettische Hauptstadt

22.07.2013 | derwesten.de

Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder aufgebaut. Und so ist Rigas Architektur ein Gang durch die Geschichte - voller Widersprüche und Gegensätze.

Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder aufgebaut. Und so ist Rigas Architektur ein Gang durch die Geschichte - voller Widersprüche und Gegensätze.

Zum Artikel.

Related news
Vergessen Sie Barcelona, London und Berlin: Lettlands Hauptstadt Riga mausert sich zum neuen Treff für Wochenend-Partytouristen. In maroden Altbauten eröffnen immer neue, coole Clubs für Hipster. 
Im Herbst, wenn die Vögel vom Norden in die Südländer mit ihrem wärmeren Klima migrieren, haben Ornithologen und Naturtouristen an mehreren Orten der lettischen Meeresküste eine hervorragende Möglichkeit,...
Angesichts der vielen strahlenden «Stargeigerinnen» wirkt Gidon Kremer fast wie ein Fossil. Obwohl er als einer der weltbesten Violinisten gilt, sind ihm Glanz und Glamour fremd, er misstraut...
Wenn bei einem Lettlandbesuch das Abenteuer zu kurz kommt, kann man dem einfach abhelfen, in dem man mit einem Verein Verbindung aufnimmt, der Flüge mit dem Motordrachen, dem Gleitschirm oder Sprünge mit...