Sie sind hier

Riga - ein Spaziergang durch die lettische Hauptstadt

22.07.2013 | derwesten.de

Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder aufgebaut. Und so ist Rigas Architektur ein Gang durch die Geschichte - voller Widersprüche und Gegensätze.

Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder aufgebaut. Und so ist Rigas Architektur ein Gang durch die Geschichte - voller Widersprüche und Gegensätze.

Zum Artikel.

Related news
Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat ihre Optionen für den mobilen und online verfügbaren Check-in erweitert. Wie die Airline auf ihrer Homepage mitteilt, können sich Passagiere ab sofort...
Beim Festival der populären Musik „Positivus”, das als die größte Veranstaltung dieses Formats im Baltikum angesehen wird, treten am 15. und 16.Juli in Salacgrīva viele von Kritikern und...

30.11.2011 Wellness-Zentren

Massagen mit heißen Steinen und ein Bad in heilendem Tee, Wasserprozeduren und Yoga-Übungen  sind nur einige Möglichkeiten aus dem breiten Spektrum, das Lettlands Wellness-Zentren anbieten, die Gäste...
Lettland ist eines der seltenen Länder in Europa, in dem man noch heute Mittsommernacht so feiert, wie vor hundert Jahren – am Feuer, das bis zum Sonnenaufgang brennt, mit Līgo-Liedern sowie Blüten-...