X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Riga: Flanieren im "Paris des Ostens"

19.04.2013 | pnp.de

Riga, die Hauptstadt des baltischen Staats Lettland, präsentiert sich dem Besucher als pulsierende Metropole, die ihrem Ehrentitel "Paris des Ostens" in jeder Hinsicht gerecht wird. Gibt sich die 700 000-Einwohner-Stadt in den Außenbezirken noch eher post-sozialistisch spröde, gibt es in der Innenstadt zahlreiche Kleinodien zu entdecken.

Riga, die Hauptstadt des baltischen Staats Lettland, präsentiert sich dem Besucher als pulsierende Metropole, die ihrem Ehrentitel "Paris des Ostens" in jeder Hinsicht gerecht wird. Gibt sich die 700 000-Einwohner-Stadt in den Außenbezirken noch eher post-sozialistisch spröde, gibt es in der Innenstadt zahlreiche Kleinodien zu entdecken.

Zum Artikel.

Related news
Das renommierteste Freiluftmusikereignis des Jahres – das Internationale Opernfestival in Sigulda – findet vom 29. bis 31. Juli auf der Freilichtbühne der Burgruine Sigulda statt. Dort werden...
Mit einem Bus der Firma Müller, Massenbachhausen, erfolgte der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück. Nach etwa 2 Stunden Flug landete unsere Lufthansamaschine in der estnischen Hauptstadt Tallinn....
Eine der schillerndsten jährlichen Musikveranstaltungen in Lettland ist Liepajas Internationales Orgelmusikfestival, das dieses Jahr bereits zum 10. Mal in der größten Stadt von Kurland ausgerichtet wird.
Die Umweltorganisation „Grüne Freiheit“  hat gemeinsam mit der Internationalen Organisation „Fairtrade“ am 19. Oktober mehrerenl Unternehmen das Gütesiegel für fairen Handel...