Sie sind hier

Rigaer Restaurantkette gewährt Rabatt für Singen von Volksliedern

22.07.2013 | dradio.de

Wer singt, muss weniger zahlen. Damit wirbt eine Schnellrestaurantkette in Riga, die sich auf lettische Speisen spezialisiert hat. Grund: In der Hauptstadt findet gerade das 25. Gesamtlettische Tanz- und Sängerfest statt. 

Wer singt, muss weniger zahlen. Damit wirbt eine Schnellrestaurantkette in Riga, die sich auf lettische Speisen spezialisiert hat. Grund: In der Hauptstadt findet gerade das 25. Gesamtlettische Tanz- und Sängerfest statt. 

Zum Artikel.

Related news
Die Figur ist schon wieder die alte. Ein halbes Jahr hat Elina Garanca Baby-Pause gemacht. Nun ist sie zurück! Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Dirigenten Karel Mark Chichon, steht die 35-jährige...
Beim Festival der populären Musik „Positivus”, das als die größte Veranstaltung dieses Formats im Baltikum angesehen wird, treten am 15. und 16.Juli in Salacgrīva viele von Kritikern und...
Eines der vier regelmäßig in Europa organisierten internationalen Festivals der Country-Musik  findet dieses Jahr in Bauska in der zweiten Woche des Juli statt – am  8. und 9. Juli. Dann...
Conrad Seidl kombinierte in Lettland regionale Biere mit regionalen Speisen Einladung in das Restaurant Le Dome in Riga: ob man dort versuchen könnte, die Biere des Landes mit den in Lettland gängigen...