A+
Beta

Wasser, Wald und Garten – die Speisen im Baltikum als Ergebnis von unverfälschten Lebensmitteln

08.08.2013

Das Baltikum, bestehend aus den Staaten Estland, Lettland und Litauen, liegt an der Ostküste der Ostsee und stellt eine historische und geografische Region in Nordosteuropa dar. Das Baltikum weist eine lange und bewegte Geschichte auf, in deren Verlauf unterschiedliche Volksstämme in diesem einzigartigen und faszinierenden Landstrich siedelten. Sie alle trugen zur Entwicklung der Sitten und Gebräuche dieser Kulturlandschaft bei und beeinflussten selbstverständlich auch die landestypische Küche. Im Baltikum wird dem Essen ein hoher Stellenwert zugemessen, man ernährt sich gesund. Daher bevorzugt man frische Zutaten und unverfälschte Lebensmittel, die Wasser, Wald und Garten in reicher Fülle bieten.

Zum Artikel.