Sie sind hier

Riga: Ein Städtetrip ins historische Baltikum

Wer der Sommerhitze für ein paar Tage entfliehen und dabei Kultur schnuppern will, der kommt in Riga voll auf seine Kosten. Denn Lettlands Hauptstadt ist nicht nur berühmt für ihre beeindruckende historische Altstadt, sondern soll auch über das interessanteste Nachtleben Europas verfügen.

Wer der Sommerhitze für ein paar Tage entfliehen und dabei Kultur schnuppern will, der kommt in Riga voll auf seine Kosten. Denn Lettlands Hauptstadt ist nicht nur berühmt für ihre beeindruckende historische Altstadt, sondern soll auch über das interessanteste Nachtleben Europas verfügen.

Zum Artikel.

Related news
Riga hat mehr zu bieten, als die meisten Touristen sich vorstellen können: Einsame Strände, belebte Straßen und viele Jugendstilgebäude. Häuser, die einst von den Sowjets gesprengt wurden, hat man wieder...
Für Medizinstudenten, die am deutschen NC scheitern, wird Riga zur Alternative. Dort studiert man auf Englisch, für eine Gebühr von 8000 Euro im Jahr. Viele der deutschen Studierenden hoffen auf den Sprung...
Der größte Nationalpark Lettlands ist der Gauja-Nationalpark, der sich im nördlichen Teil des Landes zwischen Valmiera und Murjani befindet. Es fahren regelmäßig Busse von Riga nach Sigulda und Cēsis.
Angesichts der vielen strahlenden «Stargeigerinnen» wirkt Gidon Kremer fast wie ein Fossil. Obwohl er als einer der weltbesten Violinisten gilt, sind ihm Glanz und Glamour fremd, er misstraut...