Sie sind hier

"Ahnen-Eiche" von Kaive

Die “Ahnen-Eiche” von Kaive im Kreis Tukums ist ein einmaliges Naturobjekt von weltweiter Bedeutung und ein kulturhistorisches Denkmal für Lettland.

Höchstwahrscheinlich befand sich unter dem Baum in der Vergangenheit eine Kultstätte. Bis vor kurzem noch waren die Bewohner der Gegend der Meinung, dass man vor einer Reise zur Eiche gehen solle, wenn man will, dass diese erfolgreich wird.

Als eine Kultstätte der alten Letten wurde die Eiche in die Liste der Architekturdenkmäler aufgenommen. Als ein Baum von staatlicher Bedeutung wurde der Baum in die Liste der besonders geschützten Naturobjekte eingetragen. Die “Ahnen-Eiche” von Kaive ist die Eiche mit dem größten Umfang im Baltikum und in Osteuropa.

Über ihr wahres Alter gibt es unterschiedliche Meinungen, es wird auf 800–1000 Jahre geschätzt. Ihr jetziger Umfang beträgt 10,2 Meter. Sie kann von neun Erwachsenen, die einander die Hände reichen, umspannt werden. 

Wegbeschreibung: 
Coordinates:
57.064381, 23.025375
An alternative description

Tukuma novads, Sēmes pagasts, Kaive, Senči, LV-3110
+371 63124451
Eintritt: 
Rabatte: 

Funktionen: 
Kostenloses Parken
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014