Sie sind hier

Das Ensemble und der Park des Landgutes Kalnsēta

Das Landgut gründete der Baron Georg von der Recke (Georg von der Recke 1825-1900). Sein Sohn Friedrich führte die Wirtschaft im Landgut bis zur landwirtschaftichen Reform.

Im Jahr 1920 befand sich im Landgut das Gymnasium Saldus, heute – die landwirtschaftliche Fachhochschule Saldus. Das Ensemble ist in zwei Teilen geteilt – Räume für Repräsentationen und für Haushalt. Im Teil der Repräsentationen befindet sich das Schloß und Diensträume – Haus der Diener, Pferdestall für passable Pferde, kleines Haus für Gärtner neben dem Garten und ein Treibhaus.

Weiter befand sich der wirtschafliche Teil. Das Schloß ist im Jahr 1874 im Stil des Neoklassizismus gebaut und es ist in ihm teilweise die Gestaltung des Interieurs erhalten.

Das Herrenhaus ist im Jahr 1874 für Georg von der Recke gebaut. Das Haus hat eine wertvolle Gestaltung des Interieurs. Neben dem Schloß Kalnamuiža befindet sich der im 19. Jahrhudert gepflanzte Landschaftspark, durch den der Fluß Ciecere fließt und somit eine romantische Insel und einen Teich bildet.

Wegbeschreibung: 

Coordinates:
56.666606, 22.514946
An alternative description

Saldus novads, Kalnsētas iela 24, Saldus, LV-3801
+371 63822682
Rabatte: 

Dienstleistungen: 
Themenveranstaltungen
Funktionen: 
Kostenloses Parken
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014