A+
Beta

Das Heimat- und Kunstmuseum von Bauska

Die Museumsmitarbeiter haben eine neue erfolgreiche und attraktive historische Ausstellung "Bauska im Laufe der Zeit und Menschen in Bauska im 20. Jh." vorbereitet sowie bieten eine attraktive Vorführung – einen Spaziergang durch Bauska des 20. Jahrhunderts an. Die Museumssammlung umfasst mehr als 56 Tausend Gegenstände: Antiquitäten, Fotos, Dokumente, Bücher, Möbel, Werkzeuge, Haushaltsgegenstände und sonstige historische Zeugnisse.

Bauskas NM muzejs
  • Bauskas NM muzejs
Bauskas NM muzejs
  • Bauskas NM muzejs
Bauskas NM muzejs
  • Bauskas NM muzejs
Bauskas NM muzejs
  • Bauskas NM muzejs
Bauskas NM muzejs
  • Bauskas NM muzejs

In den geräumigen Ausstellungsräumen sind ständig historische, künstlerische und sonstige Ausstellungen zu besichtigen, z. B. die Puppen- und Spielzeugausstellung von Tamāra Čudnova "Zeit zum Spielen", hier sind sowohl aristokratische Salonpuppen in prachtvollen Kleidern vom Anfang des Jahrhunderts als auch aus unterschiedlichen Materialien im Laufe des Jahrhunderts gefertigte Puppen und Püppchen zu finden, das alles wird durch Miniaturmöbel und -haushaltsgeräte sowie Holzhäuser mit Miniaturinnenausstattung ergänzt.

Das Museum umfasst auch das Atelier für angewandte Volkskunst "Bauska". Hier können Sie Weberinnen bei der Arbeit beobachten und sich über die Komplettierung und Anfertigung der Nationaltracht der Region Zemgale (Semgallen) informieren.

 
56.409962, 24.184685
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
    • Überweisung
Services: 
  • Ausstellungen
  • Reiseführer verfügbar
  • Seminare und Konferenzen
  • Themenveranstaltungen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Informationsstellen
  • Kostenloses Parken
  • WC
  • WiFi Internet
Arbeitszeit: 

Montag - geschlossen. Dienstag bis Freitag 10.00–18.00 Uhr. Samstag, Sonntag 10.00-16.00 Uhr (Mai bis Oktober).

Dienstag bis Freitag 10.00–17.00 Uhr, Samstag, Sonntag 10.00–16.00 Uhr (November bis April).

Information verändert: 12.08.2014