Sie sind hier

Das Landgut-Schloss Arendole

In der Architektur der Landgüter von Latgale zeichnet sich der Schlosskomplex Arendole durch seine Pracht und Eigentümlichkeit aus. In der Nähe des Schlosses ist der Landgutpark mit hundertjährigen Bäumen erhalten geblieben. Auf den Ästen der Linden wachsen unter Naturschutz stehende Pflanzen - Misteln. Eine alte Legende erzählt, dass es einem Kuss unter Misteln die Liebe oder sogar Hochzeit für diejenigen folgen soll, die sich darunter geküsst haben.

Im Zentrum befindet sich das am Anfang des 19. Jahrhunderts erbaute Herrenhaus. Die langen Fassaden, die einen geraden Winkel bilden, werden durch die Mezzanine, offene Veranden, Freitreppen mit prachtvoll erbauten Geländern, auf deren Postamenten-Enden die Vasen stehen, sehr erfolgreich aufgelockert.

Zu diesem Komplex passen sehr gut der achteckige Turm mit Uhr, der Windweiser und das Wappen der Grafen von Syberg. Eines der Giebel des Gebäudes ist im Stil eines Sommerhauses erbaut. Der Giebel ist mit Holzkonstruktionen verziert.

Im Inneren des Herrenhauses kann man zahlreiche als Anfillade geordnete Säle und Salons, deren Decken mit profilierten Gesimsen und Rosetten verziert oder aus Holz gefertigt sind, besichtigen.

Die Türöffnungen besitzen Überdeckungsgesimse, die im Stil des Klassizismus erbaut sind. Das Schloss ist so erbaut, dass die Gänge durch Oberlicht-Beleuchtung ausgeleuchtet werden.

Wegbeschreibung: 
Coordinates:
56.150467, 26.611326
An alternative description

Vārkavas novads, Rožkalnu pagasts, Arendole, Arendoles muiža
+371 29421413
Sprachen: 
Preis für Erwachsene: : 
Pēc vēlejuma €
Zahlungsmethoden : 
Eintritt: 
Rabatte: 
Dienstleistungen: 
Ausstellungen
Workshops
Reiseführer verfügbar
Seminare und Konferenzen
Slow food
Souvenirs
Themenveranstaltungen
Funktionen: 
Kostenloses Parken
Raucherfreundlich
WC
WiFi Internet
Zugang für Behinderte
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014