X
Latvia.travel mobile app. Your official guide for travelling in Latvia.
Herunterladen

Sie sind hier

Das Lettische Ethnographische Freilichtmuseum

Das Lettische Ethnographische Freilichtmuseum, eines der ältesten und größten Freilichtmuseen Europas, liegt am Ufer des Jugla-Sees, nur eine halbe Stunde Fahrt vom Zentrum Rigas entfernt.

Dieses Museum unterscheidet sich von ähnlichen Museen anderswo auf der Welt damit, dass die Exposition schon entstand, bevor der Krieg über das Land zog und viele Objekte gut erhalten geblieben sind.

118 alte Bauten aus allen historischen lettischen Gebieten – Kurland, Livland, Semgallen und Lettgallen – vom Ende des 17. Jahrhunderts bis zur zweiten Hälfte der dreißiger Jahre des 20 Jahrhundert wurden in das Museum gebracht und aufgestellt.

Besichtige die großzügig angelegte Exposition des Lettischen Ethnographischen Freilichtmuseums

Das Freilichtmuseum bietet an

  • den einzigen Ort in Lettland, an dem man an einem Ort die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede im Alltag, die Bauweise und die Raumausnutzung aller historischen Regionen sehen kann;
  • erfahren, in was für Dampfbädern die alten Letten ihr Bad genommen haben, womit sie ihren Hof geschmückt haben und mit welchen selbstgewobenen  Decken sie das Bett gedeckt haben;
  • eine umfangreiche Vorstellung über einen traditionellen lettischen Einzelhof bekommen, was in den Kulturkanon Lettlands aufgenommen ist;
  • durch die lettischen Bauern-, Handwerker- und Fischerhöfe gehen und Haushaltsgegenstände, Werkzeuge sowie die Innenausstattung der Räume  besichtigen kann, die von der Zeitperiode, den historischen Regionen und dem Auskommen und der Beschäftigung der Hausbewohner zeugen;
  • die Gehöfte der russischen Altgläubigen aus Lettgallen und der in Kurland lebenden livischen Fischer kennenlernen;
  • die Kirchen aus verschiedenen Glaubensrichtungen Lettlands besichtigen;
  • nach vorheriger Absprache die Abteilung der Museumssammlung und das Archiv besuchen und erfahren, was da aufbewahrt wird;
  • einen herrlichen Ort für Spaziergänge unter freiem Himmel erleben;
  • mach dich vor dem Besuch des größten Freilichtmuseums Lettlands  mit den Bauten und Einzelhöfen durch die Benutzung des Museumsplans auf der mobilen App bekannt OpenEthnoLV!

Mach mit

  • Beobachte die Meister der alten Handwerke bei der Arbeit , probiere deine Fertigkeiten beim Arbeiten mit Ton, beim Korbflechten, Honigwerfen, Münzschmieden und erlerne eines der vielfältigen alten Feldspiele;
  • Besuche die Veranstaltungen des Museums und den größten Handwerksjahrmarkt in Lettland, der schon länger als 45 Jahre alljährlich im Juni seinen Besuchern Freude bereitet;
  • feiere die an Traditionen reichen lettischen Feste;
  • probiere die Speisen der traditionellen lettischen Küche;
  • Kinder können auf dem Kinderspielplatz spielen;
  • beobachte die herrlichen Landschaften – an den Ufern vom Jugla-See und den Kiefernwald;
  • laufe im Winter Ski auf den Hügeln des Museums, nimm einen Schlitten mit, probiere dein Glück beim Eisangeln und genieße alles, was die Natur Lettlands und das Museum bieten!
Dienstleistungen: 
Aktivitäten für Kinder
Café
Reiseführer verfügbar
Slow food
Souvenirs
Workshops
Funktionen: 
WiFi Internet
Coordinates:
56.991062, 24.277969
An alternative description

Zuletzt aktualisiert: 
11.07.2016