A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Das Museum des Kreises Lapmežciems

Das Museum des Kreises Lapmežciems wurde 1999 gegründet. Das Motto des Museums lautet: Mit Interesse in die Vergangenheit zurückblicken, selbstkritisch in die Gegenwart sehen und mit der eigener Geisteskraft in die Zukunft schauen. Zu seinem zehnjährigen Geburtstag wird das Museum seine Gäste in schönen und hellen Räumen begrüßen können.

Die Mission des Museums ist die Erhaltung der kulturhistorischen Werte des Kreises. Eine besondere Bedeutung wird der Geschichte der Fischerei und dem Alltagsleben zugemessen. Besuchern werden die verschiedenen am Strand lebenden Pflanzen und Tiere vorgestellt und wie diese geschützt werden. Über dieses Thema gibt es auch Bildungsveranstaltungen und-maßnahmen für die Schüler und Einwohner des Kreises, so dass deren Interesse für die Werte des Kreises geweckt wird.

Zu den wichtigsten Aufgaben gehören: das Anlegen und der Erhalt der Museumssammlung, die Forschung und das Sammeln von Materialien zur Geschichte des Kreises und der Schule, Bildungsveranstaltungen für die Öffentlichkeit sowie die Organisation von anderen Veranstaltungen.

 
57.001392, 23.513403
  • Adresse: 
    Liepu iela 4, Engures novads, Lapmežciema pagasts, Lielvārde, Lapmežciems, LV-3118
  • Telefon: 
    +371 63163240
  • Mobile: 
    +371 27220869
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
Services: 
  • Ausstellungen
  • Mitmachen
  • Reiseführer verfügbar
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
  • WiFi Internet
Arbeitszeit: 

montags–freitags: 10:00–16:00 Uhr
samstags: 10:00–15:00 Uhr (vom 1. Mai bis zum 31. August). Sonntags: bei vorheriger Anmeldung

Information verändert: 04.06.2014