A+
Beta

Dauerausstellung im Wasserkraftwerk Pļaviņu

Derzeit ist das Wasserkraftwerk Pļaviņu (lettisch: Pļaviņu HES) das größte Wasserkraftwerk am Fluss Daugava (deutsch: Düna) Die beiden Ufer der Daugava verbindet der einzige Tunnel in Lettland. Mit dem Bau vom Pļaviņu HES begann in den Sechzigern die Geschichte der Stadt Aizkraukle. 1967 wurde das damalige Dorf Stučkas, in dem die Bauarbeiter des Wasserkraftwerkes lebten, zu einer Stadt.

  • Wasserkraftwerk Pļaviņu

Derzeit ist das Wasserkraftwerk Pļaviņu (lettisch: Pļaviņu HES) das größte Wasserkraftwerk am Fluss Daugava. Die beiden Ufer der Daugava verbindet der einzige Tunnel in Lettland. Das Wasserkraftwerk Pļaviņu bietet Führungen an. Die Führungen beinhalten: Platz des Wasserkraftwerkes, Aussichtsplattform vom Unterwasser, Wasserkraftwerkmodel in der Lobby und Transformator Nr. 1, Maschinensaal, Hydroaggregat Nr. 2, Aussichtsplattform vom Oberwasser.

 
56.583576, 25.239065
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Lettisch
    • Russisch
Services: 
  • Ausstellungen
  • Reiseführer verfügbar
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
Arbeitszeit: 

Besichtigungen nach Voranmeldung.

Information verändert: 21.02.2013