Sie sind hier

Dendrologischer Park Skrīveri

Ein unikales historisches Waldobjekt europäischer Bedeutung

Die Bedeutung der Parkes ist durch seine dendrologischen Pflanzungen und Naturwegen bestimmt. Alljährlich finden hier Dendrologen aus ganz Europa ein, denn hier befinden sich derzeit etwa 300 Arten und Subarten von Bäumen und Gebüschen, zu erwähnen gilt, dass es vor dem Ersten Weltkrieg hier etwa 679 Arten vorhanden waren. Der Besuch dieses Parks lohnt sich mit der Möglichkeit die für die anderen Länder typischen Waldlandschaften kennen zu lernen, ohne dabei Lettland zu verlassen.

Man kann hier einen Famielienausflug unternehmen oder eine Klassenfahrt machen, oder auch diesen Park auf die Route eines längeren Trips zu setzen.
Das Landgut Skrīveri war einst ein beeindruckendes Gebäude – ein lang ausgedehntes zweistockiges Gebäude, das elegant durch Erker aus Risalit und einer massiven Türmen eingrahmt wurde. Die Türme wurden mit schrägem Dach mit vier Abläufen bedeckt, aus den Ecken der Arkatur gingen dekorative Türmchen mit altherkömmlichen Windfähnchen hervor. Die meisten Öffnungen wurden mit halbrunden Arken bedeckt, einzelne waren dann als zu zweit oder dritt zusammengeführt oder bildeten eine Arkade.
Der vor dem Schloss angebrachte Brunnen, wurde hier 1987 eingerichtet, das Wasser bekommt er aus dem See Kalnmuižas (lett. Kalnmuižas ezers) durch speziell hergestellte Röhren aus Kiefer. Mit dem Brunnen ist auch eine interessante Tatsache verbunden, und zwar der Brunnen befindet sich 17 m über Daugava und 17 m über dem Brunnen liegt der See Kalnmuižas, aus dem das Wasser für Brunnen und Schluss genommen wird.

Wegbeschreibung: 
Coordinates:
56.612434, 25.037155
An alternative description

Skrīveru novads
+371 28633643
Eintritt: 
Rabatte: 
Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Funktionen: 
Kostenloses Parken
Raucherfreundlich
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014