A+
Beta

Der Badestrand der "Blauen Flagge" in Ventspils und die Südmole mit dem Aussichtsturm

Während der Badesaison in Ventspils flattert am Badestrand die Blaue Flagge, die von der internationalen Umweltkriterien entsprechende Wasserqualität und einen gut gepflegten Badestrand zeugt. Im Sommer stehen den Badegästen Strandvolleyball- und Fussballplätze sowie Cafés zur Verfügung. Für Kinder – verschiedene Spielkonstruktionen, Rutschen und Schaukel.

  • Attraktionen für Kinder am Badestrand in Ventspils
  • Foto: Ventspils TIC
  • Badestrand der „Blauen Flagge”
  • Foto: Ventspils TIC
  • Die Südmole
  • Foto: Ventspils TIC
  • Surfer am Badestrand
  • Badestrand – eine grossartige Erholung für Familien
  • Stranddünen in Ventspils

Der weisse und feinsandige Strand ist fast 80 m breit und die Dünen erreichen an manchen Stellen bis zu 9 m Höhe. Der Badestrand der „Blauen Flagge” ist insgesamt 1,2 km lang. Der Badestrand erlaubt den Zugang zum Strand auch für Behinderte, die auf den Stegen heranfahren und sich auf speziell aufgebaute Platformen erholen können.

An die Gesundheit der Badesgäste wurde ebenfalls gedacht und im grössten Teil des Badestrandes der „Blauen Flagge” herrscht Rauchverbot. Am Badestrand in Ventspils arbeitet ein Rettungsdienst. Neben dem Badestrand ist an der Südmole ein Aussichtsturm aufgestellt worden (19 m ü. M.).

 
57.392120, 21.533031
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Deutsch
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • WC
  • Zugang für Behinderte
Information verändert: 03.09.2014