A+
Beta
  • Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese
Die ev.-luth. Kirch von Aizkraukle - Koknese

Der Landwirtschaftsbetrieb Z/S "Lielkrūzes"

Der Landwirtschaftsbetrieb „Lielkrūzes” ist ein Landhof an einem landschaftlich schönen Ort, ein nachhaltiger und auf Volkstraditionen ruhender Betrieb, in dem Naturzusammenhänge beobachtet werden. Um die Traditionen der ländlichen Umwelt zu schützen, wird hier eine internationale Organisation 'Vides biedrība Krūzes' (dt. „Umweltverein Krūzes”) gegründet. Mit Hilfe des Ökotourismus werden verschiedene Bewirtschaftungsprinzipien popularisiert.

  • "Lielkrūzes"
  • Foto: Aus dem Archiv des TIC in Cēsis

In der natürlichen Umgebung können die Besucher Kühe, Pferde und Schafsherde beobachten und den natürlichen Landwirtschaftsbetrieb besichtigen. Für eine vollkommene Erholung ist gesorgt. In den Gewässern können Sie Krebs- und 10 verschiedene Fischarten beobachten. In den Wäldern und auf den Feldern haben mehr als 70 verschieden Vogelarten ihre Nistplätze.

DerLandwirtschaftsbetrieb verfügt über eine Feilichtbühne für die Veranstaltungen im Sommer. Nach vorheriger Absprache können Sommersonnenwende und andere lettische Feste gefeiert werden. Kleine Gruppen haben die Möglichkeit ein Dampfbad zu reservieren.
Das Gelände ist fürs Organisieren der nicht traditionellen Sommersportspiele sehr geeignet. Übernachtung für 12 Personen im Blockhaus, Zusätzliche Plätze bis zu 40 Personen.

 
57.178577, 25.964085
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
Services: 
  • Mitmachen
  • Reiseführer verfügbar
  • Seminare und Konferenzen
  • Slow food
  • Themenveranstaltungen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • Raucherfreundlich
  • WC
  • WiFi Internet
  • Zugang für Behinderte
Arbeitszeit: 

Nach vorheriger Anmeldung.

Information verändert: 18.06.2014