A+
Beta

Die Springbrunnen von Ventspils

Dank der vielen Springbrunnen haben die Einwohner von Ventspils in das dynamische Stadtleben eine gewisse Ruhe gebracht, die durch das sprudelnde und rauschende Wasser bestimmt wird. In Ventspils gibt es insgesamt 7 verschiedene Springbrunnen, jeder von diesen wurde konkret für den Ort geschaffen, an dem er steht.

  • "Saules laiviņas"
  • Foto: Ventspils TIC
  • "Ķuģu vērotājs"
  • Foto: Kuldīgas TIC
  • Ventspils augstskolas strūklaka "Lāses"
  • Foto: Kuldīgas TIC
  • Foto: Ventspils TIC

Im Stadtzentrum befindet sich der Springbrunnen „Sonnenboote” („Saules laiviņas"), der zum Nachdenken und zur Ruhe anregt. Die Segel der Boote bilden winzige, zerstäubte Wassertropfen, die einen Regenbogen reflektieren. Am Hafen steht der „Schiffsbeobachter” ("Kuģu vērotājs"), der zusammen mit den Menschen das Leben im Hafen beobachtet. Vom seinen runden Steinkopf spritzen in alle Richtungen struwwelige „Wasserhaare”.

Den Dzirnavu laukums (wortwörtlich: Mühlenplatz) schmücken 5 Mühlensteine mit 33 Wasserströmen. Dies ist nicht nur ein besonderes Designobjekt, sondern auch ein Zeugnis der ehemaligen Bedeutung des Platzes, als sich darauf eine Mühle befand.

7 Meterin die Höhe werfen die Springbrunnen am Vidumgrāvis und am Teich des Reņķa-Gartens ihr Wasser in die Höhe. An der Hochschule Ventspils fließt das Wasser zwischen glänzenden Riesentropfen, die an die Tränen der faulen Studenten erinnern.  

 
57.397346, 21.562557
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Deutsch
    • Englisch
    • Lettisch
    • Russisch
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Raucherfreundlich
  • Zugang für Behinderte
Arbeitszeit: 

Die Springbrunnen sind jeden Tag zugänglich

Information verändert: 03.09.2014