A+
Beta

Ehrenallee der Lettischen Musiker und das erste Rockcafé

Die Ehrenallee der lettischen Musiker wurde 2006 eröffnet. Die Allee umfasst 35 Tafeln mit Handflächenabdrücken in Bronze, 10 Tafeln für bestehende und ehemalige Musikgruppen und 5 Tafeln für verstorbene Musiker.

Latvijas lielākā ģitāra
  • Latvijas lielākā ģitāra
  • Gäste von Liepāja auf der Ruhmesmeile
Latvijas mūziķu slavas aleja
  • Latvijas mūziķu slavas aleja

In der Nähe befindet sich das erste Rockcafé in Lettland und die größte Gitarre. Das erste Rockcafé Lettlands ist eines der erfolgreichsten Projekte der modernen Architektur in Liepaja. Liepaja wird als Musikhauptstadt bezeichnet und hier kann jeder die zu ihm passenden Musikrhythmen genießen und spüren. Einer der Treffpunkte für Musikliebhaber ist das Rockcafé mit Livemusik jeden Donnerstag, Freitag und Samstag Abend.

 
56.507290, 21.011986
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Zugang für Behinderte
Information verändert: 12.08.2014