A+
Beta

Evangelisch-Lutherische Kirche in Annenieki

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Annenieki wurde 1711 erbaut, an einem Ort, wo nach der grossen Pest die Einwohner der nächsten Umgebung bestattet wurden. Ursprünglich wurde die Kirche aus Holz erbaut. Die jetzige aus Ziegeln gebaute Kirche wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts gebaut (300 Sitzplätze). Sie dient als Filiale der Kirche von Jaunpils.

  • Die Kirche in Annenieki
  • Foto: Dobeles TIC
  • Die Kirche in Annenieki
  • Foto: Dobeles TIC
  • Der Kirchturm in Annenieki
  • Foto: Dobeles TIC

Im 20. Jahrhundert fanden die Restaurationsarbeiten unter der Leitung von P. Kundziņš statt. Am 28. September 1990 wurde die Spitze des Kirchturms mit einem vergoldeten Hahn, einem Kreuz und Ball erneuert und eingeweiht. Diese drei Attribute sind die einzigen n der ganzen Region.

Im Jahr 2000 haben die Absolventen der Abteilung für Holzbearbeitung der Handwerkerberufsschule von Rīga die Kirche in heiliger Helligkeit erneuert. Der Einweihungsgottesdienst fand während dem Pfingstfest am 10. Juni statt und daran nahm der Erzbischof Jānis Vanags teil.

 
56.680157, 23.100397
  • Adresse: 
    Dobeles novads, Annenieku pagasts, Annenieki, LV-3718
  • Mobile: 
    +371 25969494
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Lettisch
    • Russisch
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
Arbeitszeit: 

Nach vorheriger Vereinbarung.

Information verändert: 22.07.2013