Sie sind hier

Fischerhof "Vītolnieki" im Lettischen ethnografischen Freilichtsmuseum

Ein traditioneller typischer Fischer- und bauernhof im Dorf am See in Pape.  In alten Bäumen versteckt steht ein graues Wohnhaus mit Rohrdach.

Das Haus hat eine Glasveranda mit verzierter Tür. Im Zimmer sind Holzmöbel und Alltagsgegestände zu besichtigen. Neben dem Haus befinden sich Scheune, Somerküche, kleine Sauna, Schmiede und ehemaliger Schweinestall, wo verschiedene Fischerei- und Handwerkinstrumente ausgestellt sind. Im Museum ist auch ein mehr als 100 Jahre altes Eichenholzschiff – Baumkahn -  zur Besichtigung ausgestellt. Es wurde für die Fahrt am See benutzt.

Wegbeschreibung: 

Coordinates:
56.140999, 21.038696
An alternative description

Rucavas pagasts, Ķoņu ciems
+371 29262283
Sprachen: 
Preis für Erwachsene: : 
0.71 EUR €
Zahlungsmethoden : 
Eintritt: 
Rabatte: 

Für Kinder und Schüler Ls 0.25

Dienstleistungen: 
Reiseführer verfügbar
Souvenirs
Funktionen: 
Informationsstellen
Kostenloses Parken
WC
WiFi Internet
Zuletzt aktualisiert: 
30.09.2014