A+
Beta

Gedenkstätte-Museum "Pikšas" von Kārlis Ulmanis

Das Museum ist als ein Bauernhof aus den 30er Jahre des 20.Jh. gebildet worden und es zeigt die Entwicklung von Landwirtschaft in Lettland in dieser Zeit. Die Ausstellung stellt das Leben von K.Ulmanis dar.

  • Gedenkstätte-Museum „Pikšas“ von K.Ulmanis
  • Foto: Dobele Touristeninformationszentrum
  • Gedenkstätte-Museum „Pikšas“ von K.Ulmanis
  • Foto: Dobele Touristeninformationszentrum
  • Gedenkstätte-Museum „Pikšas“ von K.Ulmanis
  • Foto: Dobele Touristeninformationszentrum
  • Gedenkstätte-Museum „Pikšas“ von K.Ulmanis
  • Foto: Dobele Touristeninformationszentrum

Das Museum wurde in 1993 eröffnet in „Pikšas“, der Heimat des Gründers der ersten Republik Lettland und dessen ersten Präsidenten Kārlis Ulmanis. Es ist als ein Bauernhof aus den 30er Jahre des 20.Jh. gebildet worden und es zeigt die Entwicklung von Landwirtschaft in Lettland in dieser Zeit. Die Ausstellung stellt das Leben von K.Ulmanis, seine Ideen, politische und Tätigkeiten für Lettland dar.

 
56.659550, 23.482979
  • Gesprochene Sprachen: 
    • Lettisch
    • Russisch
  • Admission fee: 
    Bezahlt
  • Zahlungsmethoden: 
    • Barzahlung
    • Überweisung
Services: 
  • Ausstellungen
  • Reiseführer verfügbar
  • Seminare und Konferenzen
Tourismusobjekt Funktionen: 
  • Kostenloses Parken
  • WC
Arbeitszeit: 

Montag - Sonntag 09:00 - 21:00

Information verändert: 08.09.2014